Nürnberg | 5 Tipps für Ihre Städtereise

Die Frankenmetropole hat so einiges zu bieten - Wir stellen Ihnen 5 Attraktionen vor, die Sie bei Ihrer Städtereise nach Nürnberg nicht verpassen dürfen. Wenn Sie mit dem ICE am Nürnberger Hauptbahnhof ankommen, sind Sie schon mittendrin. Von hier aus lassen sich die meisten Sehenswürdigkeiten bequem zu Fuß erkunden. Für alles weitere bietet sich der öffentliche Nahverkehr an, mit dem Sie problemlos durch die Stadt kommen.

1. Reichsparteitagsgelände

Das Reichsparteitagsgelände am Dutzendteich steht symbolisch für den Größenwahn des nationalitischen Regimes und somit für einen düsteren Teil der Geschichte. Die Dauerauststellung „Faszination und Gewalt“ informiert auf Tafeln über die Geschichte des Standortes, sowie Ursachen, Zusammenhänge und Folgen der Gewaltherrschaft.

Heute ist das Areal rund um das Reichsparteitagsgelände Veranstaltungsort für kulturelle Highlights wie das Festival Rock im Park oder das Klassik Open Air mit Picknick im Sommer.

2. Weißgerbergasse

Die Weißgerbergasse gehört zu den wenigen größtenteils erhaltenen Baudenkmalensembles der Nürnberger Altstadt und gilt als beliebtes Fotomotiv. Die historischen Bürgerhäuser zeugen vom Wohlstand der Stadt im Mittelalter - heutzutage finden Sie hier zahlreiche Cafés, Bars und kleine Läden.

3. Historische Felsengänge

In den historischen Felsengängen können Sie an unterschiedlichen Führungen teilnehmen. In Süddeutschlands größtem Felsenkellerlabyrinth befindet sich unter anderem die Hausbrauerei Altstadthof und der Kunstbunker, in dem während des 2. Weltkriegs Kunstwerke eingelagert wurden.

4.  Entlang der Pegnitz: Henkersteg, Heilig Geist Spital und Whörder Wiese

Am Ufer der Pegnitz erwarten Sie viele schöne Fotomotive, zum Beispiel das Heilig- Geist-Spital mitten in der Altstadt oder der Henkersteg unweit vom Hauptmarkt. Ein Spaziergang entlang der Pegnitz, an der Whörder Wiese sorgt für Entspannung und erfreut sich auch bei Nürnberger Erholungsuchenden größter Beliebtheit.

5. Gostenhof

Gostenhof gilt als das Kreativ- und Künstlerviertel von Nürnberg. Hier locken viele kleine bunte Cafés mit Kaffee und Kuchen. Lassen Sie sich bei einem Bummel durch zahlreiche kleine inhabergeführte Läden inspirieren. Abends bietet sich ein  Theaterbesuch an, gleich mehrere Bühnen bieten in Gostenhof Programm, zum Beispiel das Gostner Hoftheater oder das Theaterhaus Rootslöffel.

Ihr BAHNHIT.DE-Reiseservice für Nürnberg | Wir beraten Sie gerne!

Kontakt Bild

Sollten Sie eine Beratung wünschen oder Fragen zu unseren Reiseangeboten nach Nürnberg haben, steht Ihnen Ihr persönlicher BAHNHIT.DE-Reiseberater an jedem Tag der Woche zur Verfügung.