Newsletter Kontakt

Service

  • Mit Bahnhit bekommen Sie immer den besten Preis
  • Angebote OHNE versteckte Zusatzkosten oder Gebühren
  • Persönlicher Kundenservice an 7 Tagen die Woche
  • Maximale Sicherheit Ihrer Daten durch SSL-Verschlüsselung

Vorteile

  • Bahn-Pauschalreisen in der 1. oder 2. Klasse, ohne Zugbindung
  • Hotel-Übernachtungen immer inklusive Frühstück
  • Zahlung auf Rechnung, per Bankeinzug, Kreditkarte oder PayPal
  • Sehr hohe Kundenzufriedenheit und Weiterempfehlungsrate

4 Tage Potsdam

Inkl. Anreise mit der Bahn in der 1. Klasse

  • 3 Übernachtungen im Hotel inkl. Frühstück
  • Hin- und Rückfahrt im ICE 1. Klasse, ohne Zugbindung
  • deutschlandweit zum gleichen Preis!

Bahnhit-Special: 4 Tage schon ab 239 €

Details & buchen

4 Tage Potsdam

Inkl. Anreise mit der Bahn in der 2. Klasse

  • 3 Übernachtungen im Hotel inkl. Frühstück
  • Hin- und Rückfahrt im ICE 2. Klasse, ohne Zugbindung
  • deutschlandweit zum gleichen Preis!

4 Tage schon ab 199 €

Details & buchen

Das zauberhafte Potsdam mit der Deutschen Bahn erkunden

Wer mit dem Bahnhit der Deutschen Bahn nach Potsdam reist, kann sich auf entspannte Tage und jede Menge kulturelle Highlights freuen.

Hochkultur in den Parks und Schlössern Potsdams erleben

Potsdam, die brandenburgische Hauptstadt vor den Toren Berlins, ist vor allem für seine prunkvollen Schlösser und die nicht minder glamourösen Gartenanlagen berühmt. Doch auch Potsdams Altstadt ist sehenswert – zahlreiche Gebäude hier zählen zum UNESCO-Weltkulturerbe. Statten sie Potsdam mit den Angeboten von Bahnhit einen Besuch ab und erkunden Sie die barocken Schmuckstücke der Stadt an der Havel.

Eine entspannte Städtereise nach Potsdam buchen

Die Hauptstadt Brandenburgs bietet viele Attraktionen, die sich bei einem Kurzurlaub oder einer spontanen Städtereise hervorragend erkunden lassen. Die zahlreichen kleinen Konditoreien am Straßenrand laden ebenso zum Verweilen ein wie die herrlichen Parkanlagen, die teilweise an Fluss- oder Seeufern liegen. Kulturfreunde erwartet zudem eine Vielzahl spannender Sehenswürdigkeiten und Veranstaltungen:

  • Schloss Sanssouci: „Ohne Sorge“ nannte Friedrich II. sein Sommerschloss, das er nach eigenen Entwürfen im Stil des Rokoko errichten ließ. Besonders markant ist die riesige Treppe, die über die alten Weinbergterrassen hinauf zur Südseite des Palastes führt. Die Harmonie zwischen Kunst und Natur sollten hier zum Ausdruck gebracht werden.
  • Neues Palais: Im Westen des Park Sanssouci liegt das Neue Palais, das Friedrich der Große in den Jahren 1763 bis 1769 als herrschaftliches Gästehaus für adlige Besucher aus aller Welt errichten ließ. Im Inneren können Sie herrschaftliche Schlafzimmer und Festsäle bewundert. Besonderer Beliebtheit erfreuen sich der Grotten- und der Muschelsaal.
  • Pfaueninsel: Die malerische Havelinsel gehört heute zum Naturerbe der UNESCO. Den hiesigen freilaufenden Pfauen verdankt das Flusseiland nicht nur seinen Namen, sondern auch seine märchenhafte Atmosphäre. Das Schloss in der Inselmitte wurde im romantischen Ruinenstil erbaut.
  • Schloss und Park Babelsberg: Die einstige Sommerresidenz von Kaiser Wilhelm I.im Potsdamer Stadtteil Babelsberg wird von Urlaubern gerne besucht. Am Bau des Schlosses und der Anlage des Gartens waren so berühmte Architekten wie Schinkel, Strack und Lenné beteiligt.
  • Filmstudio Babelsberg: Das Studio Potsdam-Babelsberg ist eines der größten Filmstudios Europas und entstand etwa um das Jahr 1912. Hier entstanden so berühmte Produktionen wie „Sonnenallee“, „Das Bourne Ultimatum“ oder „Eddie the Eagle“. Die Studios können im Rahmen einer Führung besichtigt werden.

Speis und Trank auf der Wochenendreise nach Potsdam genießen

Jeder Landstrich besitzt seine besonderen Traditionen – auch und vor allem, was die Küche betrifft. Auch bei einem Kurzurlaub oder einer Städtereise durch Potsdam gilt es, die kulinarische Highlights der Region zu erkunden.

  • Kulinarische Stadtführung durch das Holländische Viertel: Das Holländische Viertel ist eines der ältesten in Potsdam; insofern bietet es das passende Ambiente, um traditionelle lokale Gerichte wie Potsdamer Zipfel, Teltower Rübchen oder Eisbein zu verkosten
  • Kaffeehaus Heider: Wo bereits preußische Höflinge ihre Kuchen und Torten bestellten, können Urlauber noch heute einen dampfenden Kaffee genießen – am besten zu lokalen Spezialitäten wie einem Stück Potsdamer Käsekuchen.
  • Friedrich Wilhelm: Kulinarische Genüsse der gehobenen Art dürfen Sie erwarten, wenn Sie das Gasthaus Friedrich Wilhelm im Bayerischen Haus besuchen. In den edel gestalteten Räumen des historischen Landhauses wird Ihnen aufwendige Gourmetküche kredenzt.
  • La Maison du Chocolat: Wer es gerne süß mag, der ist in dem kleinen Restaurant und Café in der Benkertstraße an der richtigen Adresse. Berühmt ist es vor allem für seine französische Trinkschokolade.
  • Gastmahl des Meeres: Hier wird alles zubereitet, was die Fischer täglich aus den märkischen Seen ziehen. Besonders beliebt sind Gerichte mit Zander und Hecht.

Mit Bahnhit zu Festen und Veranstaltungen nach Potsdam reisen

Als ehemalige Residenzstadt hat Potsdam noch heute ein reiches Kulturleben zu bieten. Vor allem in den Bereichen Musik und Theater finden zahlreiche Veranstaltungen statt. Kein Wunder – bilden die alten Stadtviertel, barocken Schlösser und prächtigen Parks hierfür doch eine perfekte Kulisse.

  • Töpfermarkt: Im historischen Holländischen Viertel in Potsdam findet jedes Jahr im Sommer ein Töpfermarkt statt. Viele Kunsthandwerker verschiedener Nationen stellen dann in den Straßen und auf den Plätzen ihr Handwerk vor.
  • Festival russischer Kultur: In der russischen Kolonie Alexandrowka findet im Sommer das Festival russischer Kultur statt. Nutzen Sie Ihren Kurzurlaub oder Ihre Städtereise nach Potsdam, um Musik, Ballett und kulinarische Spezialitäten aus Russland kennenzulernen. Auch für Kinder gibt es viele verschiedene Aktivitäten, wie Spiele und Bastelangebote.
  • Potsdamer Erlebnisnacht: Am letzten Samstagabend im Juli laden sämtliche Gastronomen der Innenstadt zur langen Erlebnisnacht mit verschiedenen kulinarischen Angeboten ein. Einbezogen sind auch der Hafen, die Lange Brücke und der Lustgarten.

Mit der Deutschen Bahn und Bahnhit nach Potsdam reisen

Bereits die Buchung Ihres Urlaubs verläuft dank Bahnhit entspannt. Wählen Sie Ihr Lieblingsziel bequem am heimischen Computer aus und machen Sie Ihren nächsten Städtekurztrip mit wenigen Klicks dingfest.

Bahnhit.de sorgt für Ihre Unterbringung an einer Top-Adresse. Kinder unter 14 Jahren reisen außerdem kostenlos mit ihren Eltern mit – nutzen Sie die Gelegenheit, um eine entspannte Wochenendreise mit der ganzen Familie zu verbringen.