Newsletter Kontakt

Service

  • Mit Bahnhit bekommen Sie immer den besten Preis
  • Angebote OHNE versteckte Zusatzkosten oder Gebühren
  • Persönlicher Kundenservice an 7 Tagen die Woche
  • Maximale Sicherheit Ihrer Daten durch SSL-Verschlüsselung

Vorteile

  • Bahn-Pauschalreisen in der 1. oder 2. Klasse, ohne Zugbindung
  • Hotel-Übernachtungen immer inklusive Frühstück
  • Zahlung auf Rechnung, per Bankeinzug, Kreditkarte oder PayPal
  • Sehr hohe Kundenzufriedenheit und Weiterempfehlungsrate

Mit Bahnhit auf Städtereise in die Domstadt Köln

Besuchen Sie Köln am Rhein mit seiner vielfältigen Kultur- und Kunstszene. Erleben Sie die geschichtsträchtige Altstadt mit Kölner Dom und Brauhauskultur.

Ihre Städtereise nach Köln: ein unterhaltsamer Kurzurlaub

Die facettenreiche Kulturlandschaft Kölns mit ihren Sehenswürdigkeiten der Extraklasse ist immer eine Reise wert. Nehmen Sie sich die Zeit für einen Museumsbesuch, beispielsweise im Museum Ludwig oder im Römisch-Germanischen Museum. Auf Ihrer Städtereise nach Köln können Sie lange Spaziergänge entlang der Rheinuferpromenade unternehmen oder die traditionellen bis ausgefallenen kulinarischen Genüsse in einem gemütlichen Brauhaus oder einem Spitzenrestaurant probieren. Lernen Sie auf Ihrem Rundgang die historische Altstadt kennen, welche noch heute die Spur der 2.000-jährigen Geschichte auf sich trägt. Zum Einkaufen geht es in die Hohe Straße, die größte Shoppingmeile Kölns, die sich modern präsentiert. Sie sehen: Die Metropole am Rhein hat neben dem berühmten Kölner Dom und ihrem rheinischen Frohsinn sogar noch mehr zu bieten.

4 Tage Köln

Erstklassig reisen zu Bahnhit-Preisen!

  • 3 Übernachtungen im Hotel inkl. Frühstück
  • Hin- und Rückfahrt im ICE 1. Klasse, ohne Zugbindung
  • deutschlandweit zum gleichen Preis!

Bahnhit-Special: 4 Tage schon ab 199 €

Details & buchen

4 Tage Köln

Immer günstig 2. Klasse nach Köln

  • 3 Übernachtungen im Hotel inkl. Frühstück
  • Hin- und Rückfahrt im ICE 2. Klasse, ohne Zugbindung
  • deutschlandweit zum gleichen Preis!

4 Tage schon ab 195 €

Details & buchen

2 Tage Köln

Inkl. Bahnreise 1. oder 2. Klasse

  • ab 1 Übernachtung im Hotel inkl. Frühstück
  • deutschlandweit zum gleichen Preis!
  • Verlängerungsnächte buchbar!

2 Tage schon ab 106 €

Details & buchen

Weitere Angebote

Entdecken Sie unsere weiteren Angebote für 4-tägige Städtereisen in Deutschland!

Top-Angebote schon ab 159 €

Details & buchen

Sehenswürdigkeiten auf einer Wochenendreise in Köln entdecken

Auf Ihrer Wochenendreise können Sie sich ein umfangreiches Bild über die Zeugnisse einer 2.000 Jahre alten Geschichte machen. In Dom und Glockengasse etwa bekommen Sie Eindrücke über die kulturgeschichtlichen Hintergründe von den alten Römern über das Mittelalter bis heute.

  • Kölner Dom: Der Bau des Doms wurde im 13. Jahrhundert begonnen, aber tatsächlich erst im 19. Jahrhundert vollendet. Er gilt heute als eine der höchsten Kirchen Europas. Seine Kostbarkeiten sind u.a. die kunstvoll bemalten Glasfenster und der goldene Dreikönigsschrein (erbaut 1190-1220) im Inneren.
  • Museum Ludwig: Das Museum liegt direkt neben dem Dom und zeigt Ausstellungen namhafter zeitgenössischer Künstler. Neben einer großen Sammlung von Picasso können Sie sich Werke aus der russischen Avantgarde und der amerikanischen Pop Art ansehen.
  • Schokoladenmuseum: Das Museum liegt am Rheinufer und zeigt anschaulich alles Wissenswerte über die Schokoladenherstellung von der Bohne bis zur Tafel. Die Verkostung am Schokoladenbrunnen ist der krönende Abschluss einer Besichtigungstour.
  • Wallraf-Richartz-Museum: Der moderne Museumsbau umfasst zahlreiche Sammlungen mit Gemälden und Grafiken namhafter Künstler vom Mittelalter bis ins 19. Jahrhundert. Besondere Aufmerksamkeit wird auf die Kölner Schule, auf Gemälde des 15. Jahrhunderts und den Barock gelegt. U.a. sind Werke von Peter Paul Rubens und Rembrandt zu sehen.
  • Glockengasse: Im Hause 4711 dieser Gasse wurde im Jahr 1792 das Duftwasser 4711 kreiert und machte dadurch Köln in der ganzen Welt bekannt. Die damaligen französischen Besatzer nummerierten vom Dom ausgehend alle Gebäude. So erhielt das Haus des Parfümfabrikanten in der Glockengasse die Nummer 4711.

Kulinarische Erlebnisse auf Ihrem Kurzurlaub in Köln

Um die deftige, typisch kölsche Küche zu probieren, besuchen Sie eines der urigen Brauhäuser. Die eigentümlich klingenden Namen der rheinischen Gaumenfreuden sind oft nicht das, wonach sie klingen. Der Halve Hahn z.B. ist ein mit Käse belegtes Roggenbrötchen. Versuchen Sie auch Himmel un Ääd (Kartoffelpüree und Apfelmus) oder Kölsche Kaviar (Blutwurst mit Zwiebeln) und dazu natürlich ein obligatorisches Kölsch, das übrigens nur in der Metropole am Rhein gebraut werden darf.

  • Brauhaus Früh am Dom: Diese Gaststätte ist eines der größten Brauhäuser Kölns und liegt direkt am Kölner Dom. Das Lokal verfügt über 600 Sitzplätze und es werden rheinische und kölsche Spezialitäten serviert. Im Sommer an schönen Tagen genießen Sie diese Gastlichkeit im Biergarten.
  • Päffgen: Auf 400 Sitzplätzen werden Sie hier in der nördlichen Altstadt mit einer gutbürgerlichen Küche, ausgesuchten traditionellen Spezialitäten und Kölsch bewirtet. Die lauschige und gemütliche Atmosphäre hat Wohlfühlcharakter.
  • Max Stark: Die Eckgaststätte mit kölscher Gastlichkeit versprüht dank seines charmanten Ambientes gepflegte Gemütlichkeit. Hier wird Ihnen deftig rheinisch-kölsche Küche vom Feinsten serviert und jeden Dienstag steht die Spezialität Reibekuchen auf dem Programm.
  • Fertig im L. Fritz: Hier werden Ihnen neben internationaler und mediterraner Küche auch vegetarische Gerichte gereicht. Das 70 Sitzplätze fassende Lokal verströmt ein angenehmes und ungezwungenes Flair und verfügt außerdem über einen romantischen Garten.
  • Konrad: Das Konrad im Hilton Cologne ist ein Geheimtipp für Designliebhaber. Zwischen exotisch und regional gibt es hier gehobene Kost. Dazu können Sie dem Küchenchef beim Zubereiten über die Schulter schauen.

Kölner Events erleben

Köln fasziniert seine Besucher aus aller Welt jedes Jahr mit einer Reihe von traditionellen bis modernen Veranstaltungen. Wenn Sie an Kulturveranstaltungen interessiert sind und auch einmal ausgelassen feiern wollen, bieten sich großartige Events in der Stadt am Rhein an.

  • Karneval: Pünktlich am Elften Elften um Elf Uhr Elf beginnt die Eröffnung der Karnevalssaison in Köln auf dem Heumarkt in der Innenstadt. Mit dem Ruf „Kölle Alaaf“ starten dann pünktlich die größten Umzüge der „Schull- un Veedelszöch“ am Karnevalssonntag im Februar, und dann der Rosenmontagsumzug. Diese berühmte Großveranstaltung dauert drei Tage lang bis zum Aschermittwoch.
  • lit.Cologne: Im März startet die Veranstaltung mit Lesungen und Rezitationen in Kölns Buchhandlungen, Theatern, Kleinkunstbühnen, im Literaturhaus und im Mediapark. Ganz Köln steht dann unter dem Motto Lesen und Literatur.
  • Edelweißpiratenfestival: Jedes Jahr an einem Sonntag im Sommer findet das große Live-Musikfestival im Friedenspark statt. Geboten werden Musikrichtungen wie Reggae, Folk, Kölsch-Rock und vieles mehr. Das Event wird zu Ehren einer unangepassten Jugend während der NS-Zeit ausgerichtet.

Entspannte Kurzreise mit der Bahn

Wenn Sie bereits bei der Buchung Ihrer Reise nach Köln Geld sparen wollen, dann nutzen Sie das Angebot von bahnhit.de und buchen Sie in wenigen einfachen Schritte eine viertägige Städtereise nach Köln.

Sie reisen komfortabel mit der Deutschen Bahn im ICE oder ICE Sprinter und haben die Wahl zwischen 1. und 2. Klasse.

Das Angebot mit dem Bahnhit beinhaltet drei Übernachtungen mit Frühstück in ausgesuchten Top-Hotels in bester Lage.

Wenn Sie sich bei Ihrer Anreise für die 1. Klasse entscheiden, dann nutzen Sie den kostenfreien Aufenthalt in den First Class Lounges der Deutschen Bahn. Beginnen Sie Ihre Reise gleich von Anfang an in einer stilvollen Atmosphäre. Um Ihnen die Zeit auf Ihrer Bahnhit Reise nach Köln noch angenehmer zu machen, werden Ihnen als kleine Wohltat Zeitungen, Snacks und Getränke gereicht.