Das Rathaus von Saarbrücken im Frühling - BAHNHIT.DE, © Getty, Foto: frantic00

Städtereisen nach Saarbrücken | Die kleine Großstadt mit Geschichte

Saarbrücken, die Hauptstadt des Saarlandes, verzaubert ihre Gäste mit einem ganz eigenen Ambiente und ist das kulturelle Zentrum des grünen Bundeslandes. An der Saar entlang erstreckt sich die Altstadt Saarbrückens mit alten Gebäuden und gemütlichen Cafés, auf dem Schlossplatz thront das Wahrzeichen der Stadt, das Saarbrücker Schloss, und im Deutsch-Französischen Garten blühen Blumen aller Farben. Erleben auch Sie Saarbrücken auf einer Städtereise mit der Bahn.

Reisen Sie mit BAHNHIT.DE entspannt von der ersten Minute an nach Saarbrücken und genießen Sie unsere Inklusivleistungen:

  • Hin- und Rückfahrt mit der Deutschen Bahn
  • Inklusive Sitzplatzreservierung
  • Übernachtungen in ausgewählten Top-Hotels mit Frühstück

Saarbrücken | Impressionen

Saarbrücken hat als Landeshauptstadt und Großstadt viel zu bieten. Mit nur etwa 180.000 Einwohnern gehört Saarbrücken aber noch zu den kleineren Großstädten und empfängt seine Gäste so mit einem gemütlichen Charme. Bummeln Sie zum Beispiel über den St. Johanner Markt, entdecken Sie einzigartige Boutiquen sowie viele Kneipen, Cafés und Restaurants. Schlendern Sie auch durch die romantischen Gässchen rund um den Markplatz und entdecken Sie die schöne Saarbrücker Altstadt. Als eine der schönsten Flaniermeilen Saarbrückens gilt die Fröschergasse. Erleben Sie die schmale Gasse, die vom Charme verschiedenster Läden und Restaurants sowie einem barocken Stil lebt. Entdecken Sie zudem die vielen Sehenswürdigkeiten der Stadt. Am bekanntesten ist sicher das Saarbrücker Schloss, das bis auf das Jahr 999 zurückgeht. Heute bietet das majestätische Gebäude Raum für Kultur und Veranstaltungen. Auch der Verwaltungssitz befindet sich im Schloss.

Saarbrücken | Sehenswürdigkeiten

Ludwigskirche

Meisterstück im barocken Kirchenbau, einzigartiges Barockensemble im Stil der „Place-Royale“-Architektur

Saarbrücker Schloss und die Kasematten

Barockes Schloss mit avantgardistischem gläsernen Mittelbau, freigelegte unterirdische Bastion und Kasematten

Schlosskirche

aus dem 15. Jh. mit barocker Turmhaube, Meistermannfenster und Fürstengräbern

Historische Museumsmeile

barockes Ensemble um den Schlossplatz mit vier historischen Museen und den unterirdischen Kasematten

St. Johanner Markt

Treffpunkt der Saarbrücker, barocker Marktbrunnen, malerische Gässchen, Boutiquen, Cafés und Kneipen rund um den Marktplatz

Fröschengasse

ehemalige Handwerker- und Arbeiterhäuser, „Stiefel“ älteste und noch einzige Brauerei Saarbrückens

Basilika St. Johann

Barocke katholische Pfarrkirche, „Basilika Minor“ mit sehenswertem Bronzeportal und berühmter Orgel

Rathaus St. Johann

Um 1900 im gotischen Stil von Georg J. von Hauberisser erbaut, 54 m hohen Turm, reich geschmückter Festsaal

Bergwerksdirektion

1880 von Gropius und Schmieden erbaut, ehemaliger Sitz der Saarbergwerke, heute Einkaufszentrum Europa Galerie

Stiftskirche St. Arnual

gotische Stiftskirche (13. Jh.) im Stadtteil St. Arnual, bedeutendes Baudenkmal mit Fürstengräbern, umliegend Häuser aus dem späten Mittelalter.

Saarländisches Staatstheater

Im klassizistischen Stil erbaut, Schauspiel, Ballett, Oper und Musicalaufführungen

Moderne Galerie/ Kulturzentrum Kuba/ Stadtgalerie

Wechselnde Ausstellungen

Der Berliner Fernsehturm und die City Ost bei Sonnenaufgang - BAHNHIT.DE, © Foto: Rafael Dols

Alle Angebote für 4-tägige Städtereisen

Entdecken Sie alle unsere Angebote für 4-tägige Städtereisen mit der Deutschen Bahn.

Immer inklusive: 

✔ umweltfreundliche An- und Abreise mit der Deutschen Bahn
✔ 3 Übernachtungen in ausgewählten Hotels mit Frühstück
✔ Sitzplatzreservierung
✔ City-Ticket

Die Saarmetropole entdecken!Das macht Saarbrücken so besonders

Barocke Schönheiten in Saarbrücken

Beim Schlendern durch Saarbrücken fallen vor allem die zahlreichen Barockbauten auf. Viele von ihnen tragen die Handschrift des bekannten Baumeisters Friedrich Joachim Stengel. Das mächtige Saarbrücker Schloss, hoch auf dem Felsen über der Saar, wurde von ihm ebenso errichtet wie der Ludwigsplatz mit Adelspalais und Beamtenhäusern. Besonders sehenswert ist die imposante Ludwigskirche, die als eine der schönsten evangelischen Barockkirchen gilt. Nicht versäumen sollte man die Besichtigung der restaurierten Basilika St. Johann, die sich der päpstlichen Auszeichnung "Basilika Minor" rühmen darf.

 

Lebendige Kultur

Saarbrücken ist eine lebendige Kulturstadt, in der alle Kunstliebhaber auf ihre Kosten kommen. Allein rund um den Schlossplatz finden sich vier historische Museen, die allesamt besondere Schätze zeigen. So zählt etwa das keltische Fürstinnengrab von Reinheim im Museum für Vor- und Frühgeschichte zu den berühmtesten Fundkomplexen in ganz Mitteleuropa. Direkt neben dem Schloss gelangt man zum Historischen Museum Saar. Neben der spannenden Saargeschichte erwartet den Besucher hier ein besonders Erlebnis: Bis zu 14 Meter steigt man in die Tiefe um die unterirdische Burganlage und die Kasematten zu erkunden.

 

Saarländische Lebenslust

Um Saarbrücken richtig kennenzulernen, ist ein Spaziergang über den St. Johanner Markt ein Muss. Die malerischen Gassen mit kleinen Boutiquen rund um den Marktplatz sorgen dafür, dass auch das Shopping-Erlebnis nicht zu kurz kommt. Urige Kneipen, französisch angehauchte Restaurants, gemütliche Bistros und Cafés machen den Bummel perfekt. Hier lässt sich bei einem Café au lait oder Gläschen Cremant saarländische Lebenslust am besten entdecken. Die Nähe zu Frankreich schlägt sich auch in der Vorliebe der Saarländer für gutes Essen und Trinken nieder. Die raffinierte, französisch angehauchte Küche und regionale Leckerbissen lassen Gourmetherzen höherschlagen. Nicht umsonst ergießt sich über das Saarland und seine Grenzregion ein gastronomischer Sterneregen.

 

Vielfältiges Kulturangebot in und um Saarbrücken

Für Kunst- und Kulturliebhaber bietet Saarbrücken eine Fülle an Ausstellungen und Veranstaltungen. Opern- und Ballettliebhaber wiederum können sich im Saarländischen Staatstheater auf Aufführungen der Spitzenklasse freuen. Aber auch die zahlreichen Festivals und die vielen kleineren Bühnen beleben die bunte Kulturlandschaft.

Ein wahrer Publikumsmagnet ist das UNESCO Weltkulturerbe Völklinger Hütte direkt vor den Toren Saarbrückens. Die gigantische Hüttenanlage aus der Blütezeit der Eisenindustrie zählt zu den ungewöhnlichsten Weltkulturerbestätten der UNESCO. Das weltweit einzig authentisch erhaltene Eisenwerk ist heute ein aufregender Themen- und Erlebnispark mit hochkarätigen wechselnden Ausstellungen. 7.000 m Besucherwege führen zu Meilensteinen der Technikgeschichte, wie die Gebläsehalle mit ihren gewaltigen Gebläsemaschinen. Einen spannenden Kontrast dazu bilden die großflächigen Kunstwerke internationaler Graffiti Künstler bei der alle 2 Jahre stattfindenden Urban Art Ausstellung.

 

Entspannendes Grün

Die grüne Seite Saarbrückens lernen Gäste bei einem Spaziergang entlang des Saarufers kennen. Empfehlenswert ist der Weg in Richtung Staden, einem der schönsten Wohngebiete Saarbrückens mit Bürgervillen aus der Gründerzeit und parkähnlichen Gartenanlagen. Biergärten und Spielplätze entlang der Flaniermaile laden zum Relaxen ein. Besonders beliebt für einen Feierabenddrink ist der Ulanenpavillon.

Zu den größten Grünanlagen im Stadtgebiet gehört der Deutsch-Französische-Garten. Mit Themengärten und zahlreichen Freizeitangeboten bietet der Park Erholung und Unterhaltung für die ganze Familie.

Die Saarmetropole liegt zudem mitten im Grünen, umgeben von weiten Wäldern, idyllischen Weihern, Wiesen und sanften Hügeln. Mit einem gut beschildertem Radwegenetz und ausgezeichneten Premiumwanderwege verwandelt sich ein Citytrip schnell in ein erholsames Naturerlebnis.

 

UNESCO-Biosphärenreservat Bliesgau

Eine einmalige Naturlandschaft zeichnet auch das aus, dass man sie von Saarbrücken aus bequem mit Bus und Bahn erreichen kann. Auf zahlreichen Wander- und Radwegen lässt sich das Gebiet zu Fuß und mit dem (Elektro)Rad erkunden Das Biosphärenreservat besticht mit artenreichen Orchideenwiesen, ausgedehnten Buchenwäldern, bunten Streuobstwiesen und einer eindrucksvollen Auenlandschaft.

Übrigens: Frankreich und Luxemburg liegen fast vor der Haustür. Mit der Saarbrücker Saarbahn können Sie direkt ins lothringische Sarreguemines fahren. Der Saarbrücken-Luxemburg- Pendelbus bringt Sie mehrmals täglich in die „europäische Hauptstadt".

Der Bahnhit | Ihre Vorteile für Städtereisen nach SaarbrückenSaarbrücken entdecken

Mit der Bahn wird Ihr Städteausflug zum entspannten Erlebnis – schon ab der Anreise. Eine Städtereise mit der Bahn lohnt sich besonders für kürzere Trips, denn so kommen Sie ohne Stau oder Stress in der Stadt an und können Ihren Urlaub von Anfang an genießen, ohne einen Moment zu verlieren. Ganz ohne Parkplatzsuche startet Ihre Städtereise gleich bei Ankunft. Legen Sie Ihr Gepäck im Hotel ab und machen Sie sich auf zum ersten Streifzug durch die Stadt.

In der Stadt können verschiedene schöne Bauwerke besichtigt werden, wie zum Beispiel die spätgotische Schlosskirche, die Ludwigskirche am Ludwigsplatz, die als schönste evangelische Barockkirche Deutschlands gilt, und die Alte Brücke, die zu den ältesten Bauwerken der Stadt gehört. Besuchen Sie auch den Erinnerungsort Rabiner-Rülf-Platz und gedenken Sie der während der NS-Zeit ermordeten Juden der Stadt. Ein besonderes Highlight für viele Besucher Saarbrückens ist auch der Deutsch-Französische Garten. Schlendern Sie durch die wunderschön angelegte Anlage und entspannen Sie umgeben von grün-bunten Beeten und romantischen Wasserlandschaften mit Fontänen und der weitbekannten Wasserorgel des Gartens, die Wasser zum schönen Klang von Musik tanzen lässt. Aber natürlich hat die Stadt auch ein vielseitiges Kultur- und Kunstangebot. Entdecken Sie beispielsweise das Saarländische Staatstheater sowie verschiedene Ausstellungen, Galerien und Museen. Gleich beim Saarländischen Staatstheater befindet sich beispielsweise die Moderne Galerie, in der Kunst vom 19. Jahrhundert bis in die Gegenwart präsentiert wird. Wenn Sie ältere Werke mehr faszinieren, können Sie Werke von Künstlern aus dem 16. bis 19. Jahrhundert in der Alten Sammlung neben dem Saarbrücker Schloss bewundern. Erleben auch Sie jetzt Saarbrücken auf einer Städtereise mit der Bahn.

Ihr BAHNHIT.DE Reiseservice für Saarbrücken | Wir beraten Sie gern!

Kontakt Bild

Sollten Sie eine Beratung wünschen oder Fragen zu unseren Reiseangeboten nach Saarbrücken haben, steht Ihnen Ihr persönlicher BAHNHIT.DE-Reiseberater an jedem Tag der Woche zur Verfügung.