BAHNHIT.DE | Oft gefragt und Erfahrungen

Hier beantworten wir Ihnen häufig gestellte Fragen. Sollten Sie darüber hinaus Fragen zu unseren Reiseangeboten oder bereits gebuchten Reisen haben, beraten wir Sie gern unter 030-25 00 24 45.

Wie geht es weiter, wenn ich gebucht habe?

Mit der Buchung wird eine Anzahlung in Höhe von 20% des Reisepreises zur Zahlung fällig. Die Anzahlung wird auf den Reisepreis angerechnet. Die Anzahlung kann per Lastschrift (Kontoeinzug) oder Kreditkarte (VISA, MasterCard, American Express) beglichen werden. Sie erhalten dann bereits eine Buchungsbestätigung und den gesetzlich vorgeschriebenen Sicherungsschein per E-Mail. 4 Wochen vor Reiseantritt wird dann der Restbetrag fällig, den Sie per Überweisung an die Stadt und Land GmbH zahlen. Das genaue Datum bis zu welchem Ihre Überweisung bei uns eingegangen sein muss (Zahlungsziel) sowie die Kontoverbindung finden Sie auf Ihrer Buchungsbestätigung, die Sie direkt nach Buchung von uns erhalten haben. Wenn Ihr Reisepreis vollständig bezahlt ist, senden wir Ihnen automatisch und rechtzeitig vor Ihrer Abreise die Reiseunterlagen für Hotel und Bahnfahrt.

Buchen Sie weniger als 4 Wochen vor Antritt Ihrer Reise, wird direkt bei Buchung der vollständige Reisepreis fällig, der entweder per Lastschrift oder per Kreditkarte bezahlt werden kann. Sie erhalten sodann neben der Bestätigung und dem Sicherungsschein auch gleich Ihre vollständigen Reiseunterlagen per E-Mail zugesandt.

Wie erhalte ich meine Bahnfahrkarte und was muss ich beachten?

Nach erfolgter Buchung erhalten Sie eine Buchungsbestätigung und zugleich einen Sicherungsschein gem. § 651 k BGB.

Die vollständigen Reiseunterlagen – also auch Ihre Bahnfahrkarte – werden Ihnen nach vollständiger Bezahlung des Reisepreises an Ihre E-Mail-Adresse zugesandt. Bitte stellen Sie sicher, dass die angegebene E-Mail-Adresse korrekt ist und dass die Spam-Filter-Einstellungen so gesetzt sind, dass an diese Adresse versandte E-Mails empfangen werden können.

Da es sich bei der Bahnfahrkarte um ein Onlineticket handelt, wird diese auf Ihren Namen ausgestellt. Bitte führen Sie auf der Reise im Zug einen Identitätsnachweis mit sich und weisen sich bei der Fahrkartenkontrolle entsprechend aus.

Informationen zu Fahrplänen, Beförderungsbedingungen der Deutschen Bahn und Besonderheiten im Bahn-Verkehr finden Sie unter: www.bahn.de

Kann ich meine Zugfahrt unterbrechen?

Ja, Sie können die Hin- und Rückfahrt jeweils für mehrere Stunden und auch für 1 Nacht unterbrechen. Zu beachten ist, dass das Ticket für die Hin- und Rückfahrt jeweils bis 10 Uhr des Folgetages ab Reiseantritt gültig ist (Datum des Zangenabdrucks).

Was muss ich bei der Mitnahme meines Hundes beachten?

Der Preis für die Mitnahme eines Hundes ist nicht im Angebot „Bahnhit“ enthalten. Der Preis dieses Tickets beträgt in der Regel die Hälfte des Normal- bzw. Sparpreises und muss von dem Fahrgast individuell erworben werden. Der Bezug des Tickets kann nicht über den Buchungsweg von BAHNHIT.DE erfolgen.

Bitte denken Sie auch daran vor der Buchung mit dem jeweiligen Hotel die Mitnahmeregelung von Hunden abzuklären.

Kann ich direkt über BAHNHIT.DE meine Sitzplatzreservierung vornehmen?

Die Reservierung eines Sitzplatzes ist im Reisepreis enthalten und wird mit Ihrer Buchung automatisch abgeschlossen.

Wie lange vor meiner geplanten Anreise muss ich buchen?

Damit die Buchung vorgenommen werden kann und Ihnen die Reiseunterlagen rechtzeitig zugesandt werden können, ist eine Vorausbuchungsfrist von mindestens 3 Tagen nötig.

Was passiert, wenn ich die Reise (z.B. krankheitsbedingt) nicht antreten kann?

Sie können jederzeit von der Reise zurücktreten. Der Rücktritt kann nur unter Angabe der Buchungsnummer erfolgen.

Der Rücktritt von einer Reise ist jedoch mit Stornierungskosten verbunden. Deren Höhe ist abhängig von der Nähe des Zeitpunkts des Rücktritts zum vertraglich vereinbarten Reisebeginn.

Die Auflistung über die Höhe der Stornierungsgebühr sowie weitere wichtige Informationen rund um das Thema Reiserücktritt/Stornierung finden Sie in unseren Allgemeinen Reisebedingungen (ARBs unter Punkt 5).

Damit Sie bei Stornierung oder Abbruch Ihres Aufenthalts z.B. wegen Erkrankung, Unfall oder Arbeitslosigkeit – auch innerhalb der Familie – mögliche finanzielle Verluste ersetzt bekommen, empfehlen wir Ihnen innerhalb der Buchung auf unserer Webseite eine Reiserücktrittsversicherung bei unserem Partner, der ERGO Reiseversicherung AG, abzuschließen.

Nähere Informationen erhalten Sie telefonisch unter: 030 – 25 00 24 44 (Ortstarif, Mobilfunk abweichend)