Winter im Schlosspark Sanssouci, © PMSG: Andre Stiebitz

Städtereise in der kalten Jahreszeit | Winter und Weihnachten in Potsdam

Scheint doch Potsdam umgeben von Wasser auf den ersten Blick die ideale Sommerdestination zu sein, kann man fast übersehen, wie sehr sich eine Reise in die Brandenburgische Hauptstadt auch in der kalten Jahreszeit lohnt. Die zahlreichen und vielgestaltigen Weihnachtsmärkte bringen Potsdam auch im Winter zum Strahlen, denn auch in seinen Weihnachtswelten zeigt sich Potsdam als Schmelztiegel vieler kultureller Einflüsse und Zeitepochen.

Potsdams Weihnachtsmärkte

Potsdams zentraler Weihnachtsmarkt ist der „Blaue Lichterglanz“ in der Brandenburger Straße und auf dem Luisenplatz. Inmitten von Potsdams historischer Innenstadt erwarten die historisch anmutenden Stände, die beliebte Märchenbühne und eine Eislaufbahn auf große und kleine Adventsbesucher. Am 23. November 2020 ist es soweit und mit der feierlichen Eröffnung durch den Oberbürgermeister und dem traditionellen Anschnitt des Riesen-Christstollens erstrahlt der blaue Lichterglanz offiziell im Herzen Potsdams. Täglich bis 21h, wochentags ab 10h und am Wochenende ab 11h, können auf der Eisbahn Pirouetten gedreht werden. Samstags und sonntags bringt um 17h die Märchenzeit auf dem Luisenplatz Kindergesichter zum Strahlen – und nicht nur die! Pünktlich zu Nikolausabend erwartet Sie als Besucher die „Lange Nacht der Nikoläuse“ mit Weihnachtsmarkts- und Ladenöffnungszeiten bis 22h.

Das Holländische Viertel macht seinem Namen alle Ehre und bekommt stattdessen natürlich Besuch vom waschechten „Sinterklaas“. Traditionell per Boot legt die niederländische Version vom Nikolaus am 12.Dezember 2020 um 13.30h mit seinem Gefolge im Potsdamer Hafen an und reitet ehrwürdig, gefolgt von einer Pferdekutsche mit Ehrengästen, ins Holländische Viertel. Die dort ansässigen Händler und Gastronomen verwöhnen zusammen mit aus ganz Brandenburg und unserem westlichen Nachbarland angereisten Kollegen kulinarisch und haben noch so manches kreative Weihnachtsgeschenk im Angebot.

An den ersten beiden Adventswochenenden findet auf dem Weberplatz in Potsdam-Babelsberg der beliebte „Böhmische Weihnachtsmarkt“ statt und begeistert mit böhmischen Traditionen kulinarischer, künstlerischer und handwerklicher Art. Das historische Weberviertel wurde, in Auftrag gegeben durch Friedrich II., als Zufluchtsort für protestantische, böhmische Weber errichtet. Am 27. November 2020 eröffnet die böhmische Kristallfee den diesjährigen Markt und lädt danach zur langen Glühweinnacht ein. Am selben Wochenende erwarten Sie zwei musikalische Highlights mit der Böhmischen Hirtenmesse am 28.11. und Gospellight Babelsberg und Band, jeweils um 16h in der Friedenskirche.

Auch die russische Kolonie Alexandrowka, Teil des Potsdamer UNESCO-Weltkulturerbes, öffnet an zwei Adventswochenenden (voraussichtlich am 28. und 29. November und 5. und 6. Dezember 2020) ihre Pforten für ihren „Adventsgarten“ und möchte Sie mit russischen Märchen, Musik, Kunsthandwerk und Spezialitäten in Adventsstimmung versetzen. Binden Sie Ihren eigenen Adventskranz als eine Erinnerung an die einzigartige Atmosphäre zwischen den traditionellen Holzhäusern. Zwischen den Jahren wird zudem ein „Weihnachtsgarten“ veranstaltet, auf dem Sie sich die Hände gemütlich am Lagerfeuer oder am Glühweinbecher aufwärmen dürfen.

Unsere polnischen Nachbarn laden vom 4. bis 6. Dezember 2020 zum traditionellen „Polnischen Sternenmarkt“ auf dem Kutschstallhof ein und lassen Sie an Ihren Weihnachtsbräuchen teilhaben. Polnische Spezialitäten runden hier Ihre kulinarische Europareise durch das weihnachtliche Potsdam schmackhaft ab.

Sie haben noch immer nicht genug von Glühwein, Leckereien und Brandenburgischem Adventszauber? Auch das Romantische Weihnachtsdorf auf dem Krongut Bornstedt, ganz in der Nachbarschaft von Schloss Sanssouci, und der Weihnachtsmarkt am Schloss Belvedere auf dem Pfingstberg freuen sich auf Ihren Besuch – letzterer mit einem einzigartigen Ausblick auf das winterliche Potsdam inklusive.

Winter in Potsdam | Impressionen

Ihr BAHNHIT.DE-Reiseservice für Potsdam | Wir beraten Sie gerne!

Kontakt Bild

Sollten Sie eine Beratung wünschen oder Fragen zu unseren Reiseangeboten nach Potsdam haben, steht Ihnen Ihr persönlicher BAHNHIT.DE-Reiseberater an jedem Tag der Woche zur Verfügung.

Panoramablick auf Potsdam - BAHNHIT.DE, © getty, Foto: Seqoya

Unsere Reiseempfehlung für Potsdam

✔ 3 Nächte in ausgewählten Hotels inklusive Frühstück

✔ Umweltfreundliche An- und Abreise mit der Deutschen Bahn inkl. Sitzplatzreservierung und CityTicket

✔ Verlängerung möglich