Jump to Content Jump to Navigation
Achtung!
Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte updaten Sie ihren Browser um die Usability zu verbessern.
Blick auf Berlin - Bahnhit.de

TOP Bahnhit Angebote

Reiseziel
Zeitraum
Pfeil rechts
Personen
Erwachsene
Kinder
Bestätigen

Sehenswürdigkeiten in Berlin

Der Berliner Fernsehturm – weltbekanntes Symbol Berlins

  • das höchste Bauwerk Deutschlands
  • atemberaubende Aussichten aus luftiger Höhe
  • rotierende Aussichtsplattform

Berlin von ganz oben – auf dem Fernsehturm am Alexanderplatz

Berlin einmal aus der Vogelperspektive erleben: Das können Sie von der Aussichtsplattform des Fernsehturms bei einer Kurzreise in die Hauptstadt mit Bahnhit.de

Der Berliner Fernsehturm ist das wohl markanteste Wahrzeichen der Hauptstadt. Mit seinen 368 m Höhe sticht der Funkturm am Alexanderplatz aus der Stadtsilhouette heraus. In der DDR erbaut, ist der Fernsehturm heute ein wichtiges Symbol Berlins. Einen imposanten Rundumblick über die Metropole genießen Sie am besten von der Aussichtsplattform.

Adresse

TV Turm Alexanderplatz
Panorama­straße 1A
D-10178 Berlin Deutschland
info@tv-turm.de

März bis Oktober: 9:00 – 24:00 Uhr
November bis Februar: 10:00 – 24:00 Uhr
Letzte Auffahrt jeweils um 23:30 Uhr.

Öffnungszeiten des Restaurants: 9:00 – 23:00 Uhr
Die Küche schließt um 22:30 Uhr.

Wegen Wartungsarbeiten am 12.11.2018 geschlossen.

Erwachsene: 15,50 €
Kinder ab 4 Jahren: 9,50 €
Kinder unter 4 Jahren: frei

Studententicket: 20%-Rabatt auf das Aussichtsticket vor Ort (Nachweis erforderlich).

Mit der Berlin Welcome Card sparen Sie 25% beim Ticketkauf

Mehr erfahren

Über den Dächern von Berlin

Telespargel, Alex, größte Diskokugel oder Ulbrichts Renommierstengel – Spitznamen hat der Berliner Fernsehturm viele.
Die Antennenspitze endet auf 368 m, dem Himmel näher als dem Boden. Damit ist der Fernsehturm das höchste Bauwerk Deutschlands und gleichzeitig das viertgrößte freistehende Bauwerk Europas.
In 203 m Höhe befindet sich die Besucherplattform – ein Magnet für Touristen und Einheimische gleichermaßen. Von hier blicken Sie auf den Flughafen Tempelhof, die Hochhäuser in Hellersdorf, die Charité und natürlich auf das geschäftige Treiben in den Straßen von Berlin.
Spielt das Wetter mit, können Sie bis zu 80 km weit sehen. Bedienen Sie sich der bereitstehenden Fernrohre, erscheint das Leben in der Hauptstadt, als wäre es zum Greifen nah. Orientierungstafeln geben gut strukturierte Anhaltspunkte zu den Sehenswürdigkeiten.

Mit allen Sinnen genießen

Über eine Million Besucher aus mehr als 86 Ländern zählt der Berliner Fernsehturm jedes Jahr. Die meisten von ihnen tummeln sich auf der Aussichtsplattform. Auf selber Höhe lädt die Bar 203 dazu ein, die Aussicht bei einem Cocktail oder einer „Berliner Weisse" zu genießen.
Das 360°-Restaurant „Sphere" liegt noch einmal vier Meter höher. Es dreht sich ein- bis zweimal pro Stunde um die eigene Achse, sodass Sie Berlin bei einem gemütlichen Essen von allen Seiten betrachten können.
Auch Besucher, die während Ihres Berlinaufenthaltes einen besonderen Anlass feiern, krönen dies gerne mit einem Essen im Panoramarestaurant. Die Speisekarte hält neben typischen Berliner Spezialitäten auch zahlreiche internationale Köstlichkeiten bereit. Für kleine Gäste gibt es spezielle Kindermenüs.

Der Fernsehturm gestern und heute

Kurz vor dem 20. Jahrestag der DDR am 3. Oktober 1969 wurde der Berliner Fernsehturm nach vierjähriger Bauzeit eingeweiht. Für Walter Ulbricht, den ehemaligen DDR-Staatsratsvorsitzenden, symbolisierte er die Überlegenheit des Sozialismus über den Kapitalismus. Seiner Auffassung zufolge zeigte die Fertigstellung des Turms, dass der Osten eine bessere Zukunft baute als der Westen. Bereits zu DDR-Zeiten wurde das Bauwerk im Jahr 1979 zum Denkmal gekürt.

Keine Wolke am Himmel? Dann raus aus dem Bett und hin zum Fernsehturm! Denn nur wer bei schönem Wetter zeitig am Ticketschalter ist, kommt auch ohne lange Wartezeiten hoch hinaus. Es empfiehlt sich, vorab ein Online-Ticket mit individuell festgelegter Auffahrtszeit zu buchen. Mit dem Aufzug gelangen Sie in nur 40 Sekunden zur Aussichtsplattform.
Von März bis Oktober ist der Turm von 9 bis 24 Uhr geöffnet, in den anderen Monaten von 10 Uhr bis Mitternacht.

Newsletter | Jetzt kostenlos abonnieren!

Erhalten Sie immer die aktuellsten BAHNHIT.DE Angebote.