Jump to Content Jump to Navigation
Achtung!
Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte updaten Sie ihren Browser um die Usability zu verbessern.
Blick auf das Neue Schloss - Bahnhit.de

TOP Bahnhit Angebote

Reiseziel
Zeitraum
Pfeil rechts
Personen
Erwachsene
Kinder
Bestätigen

Sehenswürdigkeiten in Baden-Baden

Die Caracalla-Therme – Entspannung in römischer Kulisse

  • Badevergnügen auf 4.000m²
  • mit Sole-Inhalationsraum, Saunalandschaft & Wellnessanwendungen
  • mit einem der mineralreichsten Thermalwasser Deutschlands

Stilvoll baden in der Caracalla-Therme in Baden-Baden

Thermalwasser, eine römische Saunalandschaft und Wellness pur erwarten Sie in der Caracalla-Therme, die Sie einfach und zum besten Preis mit der Bahn erreichen.

Ein Ambiente zum Baden könnte schöner nicht sein: Im Innenbereich der Caracalla-Therme erwartet Sie Thermalwasser in unterschiedlichen Becken mit Blick auf eine malerische Kuppel. Eine römische Saunalandschaft verspricht Entspannung pur. Im Außenbereich schwimmen Sie mit Blick auf den wunderbar angelegten Schlossgarten. Wellness und Schönheit stehen in einer eigenen Lounge im Mittelpunkt, in der Sie sich verwöhnen lassen.

Keine Bilder/Videos gepflegt.

Adresse

Caracalla-Therme
Römerplatz 1
76530 Baden-Baden Deutschland

Täglich 8.00 bis 22.00 Uhr geöffnet.
Letzter Einlass ist 1,5 Stunden vor Schließung.

Am 24. und 25. Dezember geschlossen, am 31. Dezember von 8.00 bis 20.00 Uhr geöffnet (letzter Einlass 18.30 Uhr).

Eintritt Caracalla Therme (ohne Saunalandschaft)

1,5 Stunden: 15,00 €
2 Stunden: 16,00 €
3 Stunden: 19,00 €
Tageskarte: 23,00 €

Eintritt Caracalla Therme & Saunalandschaft

1,5 Stunden: 19,00 €
2 Stunden: 20,00 €
3 Stunden: 23,00 €
Tageskarte: 27,00 €

Treiben lassen in heißem Thermalwasser

Das Badevergnügen erstreckt sich in der Caracalla-Therme auf 4.000m² und auf unterschiedliche Becken. Die Bereiche sind optisch in Themen gestaltet und die Wassertemperatur variiert zwischen 18°C und 38°C.
Schwimmen müssen Sie im zentralen Innenbecken mit der beeindruckenden Kuppel nicht können, dafür dürfen Sie sich an Düsen massieren lassen. Ihr Immunsystem freut sich über ein Bad in der Heiß- und Kaltwassergrotte, bei der Sie Ihren Kreislauf bei einem Bad in heißem und kaltem Wasser in Schwung bringen.
Sehr gut für die Gesundheit ist auch der Sole-Inhalationsraum, wo Sie den Dampf der Natursole tief einatmen und sich dabei entspannt zurücklehnen.

Feuer und Entspannung in römischer Kulisse erleben

Während das Aromadampfbad im Badebereich ein Dufterlebnis bei feuchtem Klima bietet, erwartet sie in der römischen Saunalandschaft auf der oberen Ebene der Caracalla-Therme ein trockenes Klima.
Machen Sie einen Rundgang vorbei an Mosaiken und Säulen, Museumsstücken und Antiquitäten und wählen Sie eine der Saunen aus, in der Sie entspannen oder Aufgüsse erleben. Eine Feuersauna mit 95°C punktet mit rustikalem Flair und einem Blick auf knisterndes Holz.
Vogelgezwitscher und Meeresrauschen erleben Besucher in der Meditationssauna bei niedrigeren Temperaturen. Ruheräume und kalte Getränke machen Sie fit für einen weiteren Saunagang.

Träumen bei Schönheits- und Wellnessanwendungen

Massagen, Schönheitsanwendungen und Physiokonzepte bereichern das Wohlfühl-Programm der Caracalla-Therme. Bei den Wellnessanwendungen ist die Kräuterstempelmassage eine Besonderheit, doch auch klassische Massagen, Peelings oder wärmende Fangopackungen zählen zum Angebot.
Fühlen Sie Harmonie oder erleben Sie Luxus bei einem Bad zu zweit oder gönnen Sie sich Zeit zum Träumen bei einer Schönheitskur von innen und außen mit anschließender Massage. Schönheitsanwendungen und -produkte bringen Ihre Haut und Sie selbst zum Strahlen.

Thermalwasser im Herzen der Stadt

Die Caracalla-Therme liegt im Herzen der Stadt umgeben von den anderen Sehenswürdigkeiten, die Baden-Baden so beliebt machen.
Die Stadt ist bekannt für ihr Thermalwasser, das zu den mineralreichsten in Deutschland zählt. Es stammt aus zwölf Quellen, die zwischen 12.000 und 17.000 Jahre alt sind und täglich rund 800.000l Mineralwasser ausschütten.

Sie können das Wasser in der Therme ganzjährig von Montag bis Sonntag genießen, lediglich an Weihnachten schließt sie für zwei Tage. Einem spontanen Besuch steht nichts im Wege, denn Sie können alles für einen Aufenthalt in einem eigenen Thermen-Shop kaufen und sich Handtücher gegen Gebühr leihen. Wer Baden-Baden stilvoll genießen möchte, wird von der Caracalla-Therme begeistert sein.

Newsletter | Jetzt kostenlos abonnieren!

Abonnieren Sie unseren Newsletter und sichern Sie sich einen 10-Euro-Gutschein für Ihre nächste Reise mit BAHNHIT.DE.