Jump to Content Jump to Navigation
Achtung!
Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte updaten Sie ihren Browser um die Usability zu verbessern.
Berliner Dom im Sommer - Bahnhit.de

TOP Bahnhit Angebote

Reiseziel
Zeitraum
Pfeil rechts
Personen
Erwachsene
Kinder
Bestätigen

Berlin mit der Deutschen Bahn entdecken

Sehenswürdigkeiten in Berlin - unsere Tipps für Sie

Erkunden Sie die Klassiker: das Brandenburger Tor, der Reichstag & den Fernsehturm
· Besuchen Sie die Museumsinsel
· Entdecken Sie Berlins Kultviertel
· Erleben Sie Unterhaltung, Kunst und Kultur

Sehenswürdigkeiten in Berlin | Das müssen Sie gesehen haben

Was bei Städtereisen oder bei einem Kurzurlaub in Berlin fasziniert, ist die historische Mischung: Prunkvolle Palais der preußischen Könige stehen hier neben kommunistischen Monumentalfassaden, z.B. den Zuckerbäckerbauten an der Frankfurter Allee, und den futuristischen 70er Jahre-Bauten westdeutscher Herkunft.
Wie staatsmännisch und repräsentativ Berlin schon immer war, zeigen die großen Boulevards, nicht zuletzt die Prachtstraße Unter den Linden: Zwischen Schlossbrücke und Brandenburger Tor reihen sich Flagship-Stores, Botschaften sowie Nobelhotels und erstklassige Kaffeehäuser aneinander.
Grenznahe Viertel wie Kreuzberg und Friedrichshain sind zudem zu Kultbezirken avanciert.

Unsere Tipps für Sehenswürdigkeiten in Berlin

Natürlich sollte man in Berlin alle Klassiker besucht haben, wie das Brandenburger Tor oder den Reichstag, aber Berlin ist so vielseitig, dass wer die Stadt in Gänze erleben möchte, auch mal aus dem Zentrum raus sollte. Wir möchten Ihnen hier weitere Ort und Sehenswürdigkeiten vorstellen. Manches davon ist ein echter Geheimtipp.

Geschichte erleben in Berlin

Im Pergamonmuseum auf der Berliner Museumsinsel können Sie Artefakte der antiken Welt und des Orients bewundern. Hier werden antike Schätze wie die Büste der Nofretete und das babylonische Ischtar-Tor ausgestellt. Allerdings ist Berlin für sich genommen bereits ein historischer Ort. Wohl kaum eine Stadt ist selbst so geschichtsträchtig wie Berlin.

Berlin war Schauplatz des Kalten Krieges und viele Orte zeugen noch heute von dieser Phase. Besuchen Sie während Ihres Aufenthaltes in Berlin den Checkpoint Charlie und die Gedenkstätte Berliner Mauer. Sie zieht sich 1,4 km entlang der Bernauer Straße. Hier wurde ein Nachbau des damaligen Todesstreifens errichtet. In Friedrichshain befindet sich das längste erhaltene Mauerstück, die sogenannte East Side Gallery. Auf über einem Kilometer ist die Mauer hier mit Gemälden beziehungsweise ihren Repliken versehen.

Einen Eindruck über die Stasi, die zu Zeiten der DDR mit der Bespitzelung der Bevölkerung beschäftigt war, gewinnt man im Stasimuseum und im Stasigefängnis Hohenschönhausen.

Mit der Zeit des Nationalsozialismus auseinandersetzen, kann man sich am Holocaust-Mahnmal ganz in der Nähe des Reichstagsgebäudes. Was viele nicht wissen: Unter dem Mahnmal befindet sich der sogenannte Ort der Information. Dieser Ort liegt unterirdisch an der südöstlichen Ecke des Stehlenfelds. Er ergänzt das Denkmal um exemplarische persönliche Geschichten der Opfer, die in Form von Tagbucheinträgen, Familienbibliografien und Tonaufnahmen bleibende Eindrücke hinterlassen.
Wenig bekannt ist auch das Haus der der Wannsee-Konferenz. Hier kann man auch den Raum besuchen, in dem 1942 die Ermordung der Juden beschlossen wurde, und sich das von Adolf Eichmann angefertigte Protokoll ansehen. Das Konzentrationslager Sachsenhausen, etwa eine Stunde mit der Bahn von Berlin entfernt, ist heute ein Museum und eine Gedenkstätte. Ein Besuch dort ist nicht unbedingt schön, aber eine Erfahrung, die wir Ihnen ans Herz legen möchten.

Das alte Preußen hat ebenfalls seine Spuren in Berlin hinterlassen. Besuchen Sie das Schloss Charlottenburg, die Pfaueninsel und das Schloss Glienicke. Wenn Sie nicht genug von alten Schlösschen bekommen können, empfehlen wir Ihnen zusätzlich einen Tagesausflug nach Potsdam.

Shopping in Berlin

Berlin ist zu einer echten Trend- und Mode-Metropole geworden. Das Schöne ist, dass Berlin für nahezu jeden Geschmack etwas zu bieten hat. Exklusive Shopping-Erlebnisse bietet das KaDeWe. Auf der beliebtesten Einkaufsstraße Berlins, dem Ku’Damm, reihen sich Filialen großer Ketten und luxuriöse Boutiquen aneinander. Im Bikini Berlin finden Sie in einem Gebäude der 50-Jahre ausgefallene, individuelle Geschäfte und Pop-up Stores. Hier werden auch regelmäßig Ausstellungen und Partys veranstaltet. Am Potsdamer Platz befindet sich nicht nur beeindruckende Architektur, sondern auch die riesige LP12 Mall of Berlin.
Wenn Sie kleinere Geschäfte bevorzugen, empfehlen wir das Scheunenviertel und die Hackeschen Höfe. Am Hackeschen Markt finden Sie Restaurants und verschiedene Marktstände, wo Sie zwischendurch etwas essen können. Auf Berlins größtem Flohmarkt, dem Flohmarkt im Mauerpark an der Bernauer Straße, finden Sie jeden Sonntag Retro-Kleidung, Accessoires, Vinyl sowie Kleinigkeiten zu essen und Getränke.

Kunst in Berlin

Ob zeitgenössisch, modern oder Alte Meister, in Berlin reisen Sie künstlerisch durch jede Epoche. Zeitgenössische Kunst zeigt der Hamburger Bahnhof und die Sammlung Boros. Moderne Kunst erleben Sie in der Alten Nationalgalerie und im Museum Berggruen. Die Alten Meister können Sie in der Gemäldegalerie bestaunen.
Berlin hat allerdings noch einiges mehr zu bieten: Insbesondere in Kreuzberg und Friedrichshain finden Sie Street Art bekannter Künstler an den Hauswänden. Erstklassige Galerien befinden sich im Scheunenviertel und rund um die Potsdamer Straße.

Musicals, Shows, Clubs | Das legendäre Berliner Nachtleben

Berlin bietet Ihnen ein breites Angebot an Musik und Show: Musikfans jeder Stilrichtung werden in Berlin auf Ihre Kosten kommen:Im Theater des Westens in der City-West oder im Revuetheater Friedrichstadt-Palast werden Sie von glamourösen Aufführungen verzaubert. Die größte Zeltbühne Europas ist das Tipi am Kanzleramt. Hier werden Chanson, Cabaret, Konzerte oder Musicals präsentiert. In der Berliner Philharmonie erleben Sie Weltklasse. Zeitgenössische Zirkusdarbietungen präsentiert das Chamäleon Varieté in den Hackeschen Höfen.

Ihr BAHNHIT.DE Reiseservice | Wir beraten Sie gerne!

Sollten Sie eine Beratung wünschen oder Fragen haben, steht Ihnen Ihr persönlicher BAHNHIT.DE Reiseberater an sieben Tagen in der Woche per E-Mail oder unter der Telefonnummer 030-25 00 24 45 zur Verfügung. Sie erreichen uns persönlich wie folgt:

- Montag bis Freitag: 08.00 – 21.00 Uhr
- Samstag: 08.00 – 20.00 Uhr
- Sonntag: 10.00 – 20.00 Uhr

Newsletter | Jetzt kostenlos abonnieren!

Abonnieren Sie unseren Newsletter und sichern Sie sich einen 10-Euro-Gutschein für Ihre nächste Reise mit BAHNHIT.DE.