Jump to Content Jump to Navigation
Achtung!
Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte updaten Sie ihren Browser um die Usability zu verbessern.
Das Weinstadl und der Henkersteg in Nürnberg - Bahnhit.de

TOP Bahnhit Angebote

Reiseziel
Zeitraum
Pfeil rechts
Personen
Erwachsene
Kinder
Bestätigen

Sehenswürdigkeiten in Nürnberg

Tiergarten Nürnberg im Lorenzer Reichswald

  • weitläufiger, idyllischer Landschaftszoo mit Delfinarium und Aquapark
  • rund 2.700 Tiere und 270 Tierarten
  • Gehen Sie auf Entdeckungstour!

Der Tiergarten Nürnberg: Löwen, Gorillas und Co. in naturnahen Gehegen

Verbringen Sie einen aufregenden Tag mit Löwe, Gorilla und Co. im Tiergarten Nürnberg und buchen Sie Ihre Fahrt nach Nürnberg zum besten Preis bei Bahnhit.de.

Der Tiergarten Nürnberg beherbergt rund 300 Tierarten, darunter seltene Großsäuger wie Eisbären und Amurtiger. Bestaunen Sie imposante Nashörner, grazile Antilopen und putzige Pinguine aus nächster Nähe. Der Tierpark verfügt über ein Delfinarium und einen Aquapark sowie großzügige Vogelvolieren. Verbringen Sie einen unvergesslichen Tag in Gesellschaft von faszinierenden Lebewesen!

Adresse

Tiergarten Nürnberg
Am Tiergarten 30
90480 Nürnberg Deutschland

Täglich von 08:00 bis 19:30 Uhr geöffnet.

Schließung der Tierhäuser: ab 18:45 Uhr
Einlassende: ab 18:30 Uhr

Raubtiere, Delfine und Co.

Der Tiergarten Nürnberg ist mit einer Fläche von rund 65 Hektar der zweitgrößte Zoo in Deutschland und gilt als einer der schönsten Landschaftszoos.
Neben Raubtieren wie Löwen, Tigern und Eisbären beherbergt er auch andere seltene Großsäuger wie Gorillas und Nashörner. Besonders artenreich sind die Huftiere vertreten, deren weitläufige Gehegeanlagen einen großen Teil der Tierparkfläche einnehmen. Natürlich gibt es auch geflügelte und geschuppte Bewohner sowie Amphibien, darunter auch die farbenfrohen Pfeilgiftfrösche.

Der Tiergarten Nürnberg ist einer von nur zwei Zoos in Deutschland mit Delfinarium. In der Delfinlagune finden nicht nur Vorführungen statt, die Anlage dient auch als Forschungs- und Aufzuchtstation.

Ein Tag im Tiergarten Nürnberg

Ein Ausflug in den Tiergarten Nürnberg ist nicht nur für Kinder ein spannendes Erlebnis. In den naturnah gestalteten Anlagen begegnen Sie seltenen Tierarten hautnah: Bewundern Sie die geschmeidigen Großkatzen und die stattlichen Nashörner, staunen Sie über die bizarren Hörner der Mendesantilopen und schmunzeln Sie über die drolligen Kunststücke der Gibbons und Totenkopfäffchen.

Im Aquapark erwarten Sie neben Eisbären und Seehunden die possierlichen Humboldtpinguine und drollige Biber, während in der Afrika-Anlage Zebras, Giraffen und Strauße leben. Ein Spaziergang durch die malerische Weiherlandschaft bringt Sie in Kontakt mit Flamingos, Pelikanen und Weißstörchen.
Während der Fütterungszeiten erfahren Sie viele wissenswerte Infos über Herkunft und Verhalten der Zootiere. Und wenn Sie sich auf Ihrem Rundweg ein wenig erholen möchten, warten die gemütlichen Zoo-Restaurants mit leckeren Speisen und Snacks auf Sie.

Geschichtlicher Hintergrund

Schon im Mittelalter gab es in Nürnberg einen „Burggräflichen Tierpark". Viel ist über die damalige Anlage allerdings leider nicht bekannt. Am 11. Mai 1912 öffnete dann der Tiergarten Nürnberg seine Pforten. Zu den ersten Tieren zählten Affen, Eisbären und Gazellen.
Seinen heutigen Standort am Schmausenbuck bezog der Tiergarten Nürnberg 1939, nachdem die ursprüngliche Anlage am Luitpoldhain den Vergrößerungsplänen des Reichsparteitagsgeländes weichen musste. Nach den Zerstörungen im Zweiten Weltkrieg konnte der Wiederaufbau des Zoos Ende der 1950er Jahre fertiggestellt werden.
In den folgenden Jahrzehnten wurde die Anlage stetig erweitert: So kamen nach und nach das Delfinarium, ein Tropenhaus, der Aquapark sowie andere Einrichtungen hinzu.
Seit 2014 führt die interaktive Ausstellung Bionicum in die faszinierende Welt der Bionik ein.

Nützliche Informationen

Der Tiergarten Nürnberg ist täglich von 8:00 Uhr bis 19:30 Uhr geöffnet. Letzter Einlass ist um 18:30 Uhr.
Zum Schutz der Zootiere dürfen Hunde leider nicht in den Tierpark mitgenommen werden.

Newsletter | Jetzt kostenlos abonnieren!

Erhalten Sie immer die aktuellsten BAHNHIT.DE Angebote.