Jump to Content Jump to Navigation
Achtung!
Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte updaten Sie ihren Browser um die Usability zu verbessern.
Die Brühlschen Terrassen in Dresden - Bahnhit.de

Inklusive Bahn und Hotel nach Dresden reisen

  • Bestprice Bestpreisgarantie
  • Daumen hoch 98% Kundenzufriedenheit
  • Service Persönlicher Kundenservice

Nach Dresden inklusive Bahn und Hotel | Unser Angebote

Dresden: Das ist ein bisschen Italien, ein bisschen Schweiz und ein bisschen Tschechien. Und ein bisschen Sachsen natürlich auch. Im Zentrum Europas gelegen hat die Metropole an der Elbe schon immer Einflüsse aus verschiedenen Kulturen und Nationen angenommen. Heute trägt sie den Beinamen Elbflorenz, rühmt sich, in der sächsischen Schweiz zu liegen und steht im engen Austausch zum Nachbarland Tschechien, das nie zu weit für einen kurzen Ausflug ist. Aber auch aus ganz Deutschland ist Dresden gut zu erreichen. 

Ihre Städtereise nach Dresden | Italienisches Flair in Elbflorenz

Ganz wie das italienische Vorbild Florenz bietet Dresden seinen Besuchern das typische Dolce-Vita-Lebensgefühl. Kunst und Kultur, Essen und Trinken, Metropole und idyllische Stadtviertel bestimmen das Flair der sächsischen Landeshauptstadt. Im Dresdner Zwinger, im Residenzschloss und vielen weiteren Häusern und Museen wird bedeutende Kunst ausgestellt. In den Gassen der Altstadt bieten Restaurants und kleine Cafés Espresso und leichte, lokale Küche für eine Pause beim Stadtbummel an. 

Es geht hoch hinaus: Die sächsische Schweiz

Sporturlauber werden in und um Dresden aktiv: Während es auf einer Segwaytour durch die Innenstadt noch ohne eigene Muskelkraft viel zu entdecken gibt, genießen Profi-Kletterer an den Felswänden der sächsischen Schweiz anspruchsvolle Routen und – auf dem Gipfel angekommen – einen atemberauben Blick über die Landschaft. Radfahren, Wandern oder mit dem Kanu über die Kanäle schippern steht rund um Dresden ebenfalls allerorts auf dem Programm.

Tschechien beeinflusst die sächsische Küche

Nur wenige Kilometer sind es von Dresden bis zur deutsch-tschechischen Grenze – kein Wunder, dass sich hier beide Länder gegenseitig beeinflussen. Vor allem in der Küche finden Tschechen und Deutsche zusammen: Herzhafte böhmische Gerichte und frisch gebrautes Bier wissen nicht nur die Bewohner der Region zu schätzen, sondern auch die vielen Dresden-Besucher.

Mit dem Bahnhit Dresden ins Herz Europas

Ob kulinarisch, sportlich oder kulturell – entdecken Sie die sächsische Landeshauptstadt und lernen Sie auf einer Städtereise nach Dresden ein Stück Europa kennen. Die Anreise mit der Bahn und das Hotel in Dresden gibt es beim Reiseangebot Bahnhit besonders günstig. Tipp: Für eine Wochenendreise nach Dresden buchen Sie drei Nächte in einem ausgewählten Hotel inklusive der Hin- und Rückfahrt im ICE ab allen deutschen Bahnhöfen zum gleichen Sparpreis, ohne Zugbindung! Zusatznächte können Sie nach belieben dazu buchen. 

Newsletter | Jetzt kostenlos abonnieren!

Erhalten Sie immer die aktuellsten BAHNHIT.DE Angebote.