Jump to Content Jump to Navigation
Achtung!
Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte updaten Sie ihren Browser um die Usability zu verbessern.
Berliner Weihnachtszeit am Roten Rathaus - Bahnhit.de

TOP Bahnhit Angebote

Reiseziel
Zeitraum
Pfeil rechts
Personen
Erwachsene
Kinder
Bestätigen

Weihnachten in Berlin

Besuchen Sie einen der vielen Weihnachtsmärkte in Berlin

  • Städtereisen nach Berlin mit der Deutschen Bahn zur Weihnachtszeit
  • Genießen Sie den Advent in Berlin
  • An- und Abreise mit allen Zügen der Deutschen Bahn sind im Paketpreis inklusive
  • Keine Zugbindung: Sie können flexibel an- und abreisen

Weihnachtsmarkt-Reisen mit BAHNHIT.DE | Erleben Sie Berlin zur Adventszeit

Die Weihnachtszeit ist ideal für eine Städtereise nach Berlin. Besuchen Sie die schönsten Weihnachtsmärkte in der Hauptstadt und lassen Sie sich dem weihnachtlichen Flair verzaubern. Flanieren Sie z.B. über den Weihnachtsmarkt am Gendarmenmarkt oder besuchen Sie die Altstadt von Spandau, wo zur Vorweihnachtszeit einer der schönsten Weihnachtsmärkte in Berlin stattfindet. Hier finden Sie eine Liste der beliebtesten Weihnachtsmärkte in Berlin:

✔ Weihnachtsmarkt am Gendarmenmarkt
✔ Weihnachtsmarkt in der Spandauer Altstadt
✔ Weihnachtsmarkt am Schloss Charlottenburg
✔ Weihnachtsmarkt in Rixdorf
✔ Weihnachtsmarkt am Opernpalais
✔ Weihnachtsmarkt am Roten Rathaus
✔ Weihnachtsmarkt in der Kulturbrauerei

Die Adventszeit in Berlin

Die Adventszeit ist die ideale Zeit für eine Städtereise. Wer nimmt sich nicht jedes Jahr vor, die Vorweihnachtszeit entspannt angehen zu lassen und sich nicht vom Weihnachtsstress einholen zu lassen? Schließlich sollte die Adventszeit besinnlich sein: Eine Zeit zum Runterkommen, Entspannen und nicht zuletzt zum Genießen aller weihnachtlichen Köstlichkeiten. Gönnen Sie sich im Advent eine Städtereise nach Berlin. Erleben Sie die Stadt in der entspannten Atmosphäre eines Urlaubs und lassen Sie sich im Lichtermeer treiben. Schlendern Sie über die vielen verschiedenen Weihnachtsmärkte in Berlin und genießen Sie die Adventszeit mal so richtig.
Was im Alltag schon mal stressig wird, aber im Urlaub Spaß macht: Geschenke einkaufen. Erledigen Sie Ihre Weihnachtseinkäufe in Berlin und suchen Sie in aller Ruhe nach besonderen Geschenken für Ihre Lieben.

Weihnachtsmärkte für jeden Geschmack

In Berlin finden Sie zahlreiche Weihnachtsmärkte. Einige davon finden nur über ein Wochenende statt, andere öffnen an vier Wochenenden, wiederum andere haben durchgängig geöffnet, teilweise sogar bis in den Januar hinein. Bei dieser riesigen Auswahl kann man gar nicht jeden Markt besuchen. Wir haben Ihnen hier zusammengefasst, was Sie bei einigen der beliebtesten Weihnachtsmärkte Berlins erwartet.
Achten Sie beim Besuch der Berliner Weihnachtsmärkte darauf, dass Hunde sowie große Taschen und Koffer teilweise verboten sind. Viele der Weihnachtsmärkte sind größtenteils barrierefrei.

Die Nostalgischen

  • Der Weihnachtsmarkt Rixdorf findet immer am zweiten Adventswochenende statt. Rund um den Richardplatz kann man durch das hell erleuchtete historische Böhmische Dorf spazieren, Kunsthandwerk erwerben oder Spezialitäten wie Feuerfleisch, Bratwurst und Waffeln genießen. Dieser Weihnachtsmarkt gilt karitativen Zwecken. Unterstützt werden dadurch unter anderem verschiedene Projekte in Neukölln.
  • Der stimmungsvolle Weihnachtsmarkt Spandau in der Altstadt hat durchgängig bis zum letzten Adventswochenende geöffnet. Besuchern wird ein Bühnenprogramm geboten, welches mittwochs auf Familien abgestimmt ist. Dann ist der Weihnachtsmann zu Besuch und nimmt die Wünsche der Kinder entgegen. Zu diesem Weihnachtsmarkt gehört auch eine Krippe mit lebedigen Tieren und ein Mittelaltermarkt.
  • Der Lucia Weihnachtsmarkt in der Kulturbrauerei findet am Prenzlauer Berg statt, gefühlt ist man allerdings in Skandinavien. In der behaglichen Kulisse der alten Brauerei erlebt man Licht, Wärme und natürlich allerlei Stände und Attraktionen. Der Weihnachtsmarkt ist während der gesamten Adventszeit geöffnet.
  • Der Weihnachtsmarkt im Jagdschloss Grunewald bietet seinen Besuchern am zweiten Adventswochenende ein zauberhaftes Ambiente. Verschiedene Märchenfiguren wie Frau Holle oder Aschenputtel sind ebenfalls auf dem Markt unterwegs und es gibt eine Vielzahl an Angeboten für Familien sowie ein musikalisches Bühnenprogramm. Kunstliebhaber können gleichzeitig auch die Ausstellung einer bedeutenden Sammlung von Gemälden Lucas Cranachs des Jüngeren und des Älteren bewundern.

Die Trendigen

  • Holy Shit Shopping ist definitiv kein klassischer Weihnachtsmarkt. Am zweiten Adventswochenende lockt der Kreativ-Weihnachtsmarkt mit zeitgenössischen Designs, Kunst, Mode und viel Ironie. Begleitet wird der Weihnachtsmarkt von den Beats Berliner DJs. Ein idealer Ort um ausgefallene Weihnachtsgeschenke für sich selbst, die Familie und Freunde zu kaufen.
  • Der Weihnachtsmarkt im Klunkerkranich auf dem Dach der Neukölln Arcaden ist an allen Adventswochenenden von Freitag bis Sonntag geöffnet. Hier finden Sie allerlei kreative Dinge wie Kunsthandwerk, Schmuck und selbst geschneiderte Kleidung. Auch die Bewirtung ist alles andere als langweilig. Sonntags gibt es ein großes Programm für Kinder mit Basteln, Kinderdisco, Puppentheater und Vorlesestunde.

Die Klassischen

  • Der Weihnachtsmarkt am Gendarmenmarkt öffnet täglich von Ende November bis einschließlich Silvester. Im Kunsthandwerkerzelt kann man unter anderem Holzschnitzern, Schneidern oder Kammmachern bei der Arbeit zusehen. Besuchern wird zudem ein buntes Showprogramm geboten mit Akrobaten, Tanzgruppen, Chören, Jongleuren und Feuerkünstlern. Dieser Weihnachtsmarkt kostet einen Euro Eintritt, welcher zu einem Teil karitativen Zwecken zugutekommt.
  • Der Weihnachtsmarkt vor dem Schloss Charlottenburg ist während der gesamten Adventszeit geöffnet. Er verzaubert nicht nur durch die königliche Kulisse im Schlosspark, sondern auch durch das liebevoll hergerichtete Winterdorf und die romantische Beleuchtung. Besonders an diesem Weihnachtsmarkt ist sein kulinarisches Angebot. Hier bekommt man von internationalen Gerichten über Snacks und ganze Weihnachtsmenüs nahezu alles was das Herz begehrt.
  • Das Highlight des Weihnachtsmarkts am Roten Rathaus ist das 50m Panorama-Riesenrad. Aber dieser Weihnachtsmarkt bietet noch viel mehr: Eine Eisbahn, Musik, Theater, historische Fahrgeschäfte, klassische Weihnachtsleckereien und eine Nachbildung des historischen Berlins sorgen täglich bis Ende Dezember für weihnachtliche Unterhaltung.
    Für Kinder kommt dreimal täglich der Weihnachtsmann vorbeigeflogen und es gibt eine Bimmelbahn, mit der man durch einen verschneiten Märchenwald fahren kann.

Für Familien

Von den bereits erwähnten Weihnachtsmärkten eignet sich insbesondere der Weihnachtsmarkt am Rothen Rathaus für Familien mit Kindern. Durch die verschiedenen Fahrgeschäfte wird es dort sicherlich nicht langweilig. Der Weihnachtsmarkt im Jagdschloss Grunewald verzaubert Kinder durch das Märchenthema und bietet darüber hinaus ein Programm für Kinder. Mittwochs bietet der Weihnachtsmarkt Spandau ein Kinderprogramm. Sonntags wird Kindern beim Weihnachtsmarkt im Klunkerkranich jede Menge geboten. Die folgenden Weihnachtsmärkte sind ebenfalls besonders familienfreundlich:

  • Berlins kreativer Kinderweihnachtsmarkt (FEZ) wird speziell für Kinder organisiert und ist an allen Adventswochenenden geöffnet. Hier dreht sich alles ums Mitmachen. Lebkuchenhäuser backen, Kerzenkreationen, Wichtelfiguren und Kerzenhalter basteln, Singen und Spielen. Sogar Weihnachtsstücke werden aufgeführt.

Ihr BAHNHIT.DE Reiseservice | Wir beraten Sie gerne!

Sollten Sie eine Beratung wünschen oder Fragen haben, steht Ihnen Ihr persönlicher BAHNHIT.DE Reiseberater an sieben Tagen in der Woche per E-Mail oder unter der Telefonnummer 030-25 00 24 45 zur Verfügung. Sie erreichen uns persönlich wie folgt:

- Montag bis Freitag: 08.00 – 21.00 Uhr
- Samstag: 08.00 – 20.00 Uhr
- Sonntag: 10.00 – 20.00 Uhr

Newsletter | Jetzt kostenlos abonnieren!

Abonnieren Sie unseren Newsletter und sichern Sie sich einen 10-Euro-Gutschein für Ihre nächste Reise mit BAHNHIT.DE.