Jump to Content Jump to Navigation
Achtung!
Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte updaten Sie ihren Browser um die Usability zu verbessern.

TOP Bahnhit Angebote

Reiseziel
Zeitraum
Pfeil rechts
Personen
Erwachsene
Kinder
Bestätigen

Sehenswürdigkeiten in Hamburg

Der Hamburger Hafen – Dreh- und Angelpunkt der Hansestadt

  • Deutschlands größter Seehafen
  • Ozeanriesen, Landungsbrücken, Fischmarkt und mehr
  • spannende Enteckungstouren zu Land und zu Wasser

Hamburgs Aushängeschild und das Tor zur Welt: der Hamburger Hafen

Das Tor zur Welt und der größte Seehafen Deutschlands: Entdecken Sie den Hamburger Hafen bei einer Städtereise – mit Bahnhit finden Sie den besten Preis!

Zuerst steht eine entspannte Hafenrundfahrt an, dann wartet an den Landungsbrücken ein leckeres Fischbrötchen auf Sie, bevor ein riesiges Kreuzfahrtschiff beim Anlegen Ihren Blick auf sich zieht – ein Besuch in Hamburg ist erst dann perfekt, wenn der Hamburger Hafen ebenfalls auf dem Plan steht. Willkommen an Deutschlands größtem Seehafen und dem Tor zur Welt!

Adresse

Hamburger Hafen
Bei den St. Pauli-Landungsbrücken
20359 Hamburg Deutschland

Erleben Sie den Hamburger Hafen hautnah

Der Hafen gilt als Hamburgs größte und beliebteste Attraktion, denn hier gibt es reichlich zu sehen.
Sie können den riesigen Hafen auf unterschiedlichste Weise erkunden. Ziehen Sie beispielsweise auf eigene Faust los und unternehmen Sie einen entspannten Spaziergang entlang der Promenade.
Den besten Ausblick auf das rege Treiben haben Sie allerdings vom Wasser aus. Täglich stehen verschiedene Hafenrundfahrten auf dem Programm, bei denen Sie auf gemütlichen Barkassen oder komfortablen Dampfern an einigen der wichtigsten Sehenswürdigkeiten vorbeifahren.
Wer lieber festen Boden unter den Füßen hat, für den ist eine ebenso interessante Tour mit dem Bus zu empfehlen.

Reges Treiben auf dem legendären Fischmarkt

Jeden Sonntag lohnt sich der Hamburger Hafen besonders für Frühaufsteher. Dann sollten Sie sich den berühmten Fischmarkt nicht entgehen lassen.
Händler feilschen lauthals um ihre Waren, Besucher tummeln sich an den Verkaufsständen, und die hartgesottenen Partygänger gönnen sich nach einer durchzechten Nacht den ein oder anderen Leckerbissen vor dem Schlafengehen – diese charmante und kunterbunte Atmosphäre wird durch Livemusik in der Fischauktionshalle abgerundet.

Schiffe beobachten und weitere Sehenswürdigkeiten entdecken

Wer Schiffe mag, wird den Hamburger Hafen lieben! Regelmäßig laufen gewaltige Container- und Kreuzfahrtschiffe den Hafen an, beispielsweise die Queen Mary 2. Dann versammeln sich tausende Besucher am Hafen, um die imposanten Giganten zu bestaunen.
Der Höhepunkt für Schiffsliebhaber ist der jährlich im Mai stattfindende Hafengeburtstag. Über mehrere Tage wird am Hafen ein traditionelles Fest gefeiert. Zu dieser Zeit wimmelt es an den Anlegestellen von Frachtern, Segelbooten und Yachten aller Art.
Darüber hinaus erreichen Sie vom Hafen aus schnell viele weitere Attraktionen Hamburgs. Besuchen Sie beispielsweise die zum UNESCO-Welterbe gehörende Speicherstadt.
Wenn Sie ausgelassen feiern möchten, ist die nahegelegene Reeperbahn perfekt geeignet. Oder Sie setzen zur anderen Elbseite über und schauen sich im Stage Theater das weltberühmte Musical “Der König der Löwen” an. Werfen Sie unbedingt auch einen Blick auf die Elbphilharmonie mit ihrer charakteristisch wellenförmigen Fassade.

Der Hamburger Hafen in Zahlen

Als offizielles Gründungsdatum des Hamburger Hafens gilt der 7. Mai 1189. Mit etwa 300 Liegeplätzen und fast 9.000 anlegenden Schiffen im Jahr ist er der drittgrößte Containerhafen in ganz Europa. Jährlich werden hier mehr als 100 Mio. Tonnen Ladung abgewickelt – das sind fast 10 Mio. Container!
Hamburg ist mit mehr als 900 anderen Häfen in über 170 Ländern verbunden. Damit ist der Hamburger Hafen einer der wichtigsten Umschlagplätze Deutschlands.

Newsletter | Jetzt kostenlos abonnieren!

Erhalten Sie immer die aktuellsten BAHNHIT.DE Angebote.