Jump to Content Jump to Navigation
Achtung!
Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte updaten Sie ihren Browser um die Usability zu verbessern.
Blick auf die Barockstadt Weimar - Bahnhit.de

TOP Bahnhit Angebote

Reiseziel
Zeitraum
Pfeil rechts
Personen
Erwachsene
Kinder
Bestätigen

Sehenswürdigkeiten in Weimar

Goethes Wohnhaus – UNESCO-Weltkulturerbe

  • das private Wohnhaus des Dichters
  • im Herzen der historischen Allstadt Weimars
  • mit Goethes Bibliothek sowie kunst- und naturwissenschaftlichen Sammlungen

Auf der Couch beim Nationaldichter: Goethes Wohnhaus in Weimar

Ein Besuch von Goethes Wohnhaus, dem Ort, an dem das große deutsche Literatur-Genie lebte, ist bei einer Reise mit Bahnhit nach Weimar ein absolutes Highlight.

Wer schon immer einmal auf den Spuren Johann Wolfgang von Goethes wandeln oder sich einfach ein Bild zu der Person hinter Faust, Erlkönig und Werther machen wollte, ist goldrichtig in Goethes Wohnhaus in Weimar. In diesem mehr als 300 Jahre alten Haus war Goethe in seiner Weimarer Zeit zu Hause.

Keine Bilder/Videos gepflegt.

Adresse

Goethes Wohnhaus
Frauenplan 1
99423 Weimar Deutschland

1.1. - 24.3.
Dienstag bis Sonntag: 09:30 - 16:00 Uhr

25.3. - 27.10.
Dienstag bis Sonntag: 09:30 - 18:00 Uhr

28.10. - 31.12.
Dienstag bis Sonntag: 09:30 - 16:00 Uhr

Feiertage

Neujahr (1.1.): 09:30 - 16:00 Uhr geöffnet
Karfreitag: 09:30 - 18:00 Uhr geöffnet
Ostersonntag und Ostermontag: 09:30 - 18:00 Uhr geöffnet
Tag d. Arbeit (1.5.): 09:30 - 18:00 Uhr geöffnet
Himmelfahrt: 09:30 - 18:00 Uhr geöffnet
Tag d. dt. Einheit (3.10.): 09:30 - 18:00 Uhr geöffnet
Pfingsten (Sonntag und Montag): 09:30 - 18:00 Uhr geöffnet
Reformationstag (31.10.): 09:30 - 16:00 Uhr geöffnet
Heiligabend (24.12.): geschlossen
1. Weihnachtsfeiertag (25.12.): 09:30 - 16:00 Uhr geöffnet
2. Weihnachtsfeiertag (26.12.): 09:30 - 16:00 Uhr geöffnet
Silvester (31.12.): 09:30 - 16:00 Uhr geöffnet

Erwachsene: 12,50 €
ermäßigter Eintritt: 9,00 €
Schüler (16-20 J.): 4,00 €
Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren: kostenfrei

Im Herzen Weimars und am Puls der Zeit

Als Reisender in Weimar bemerken Sie Goethes Wohnhaus bereits bei Ihrer Ankunft. In der ganzen Stadt finden sich Wegweiser zu diesem Highlight, das noch dazu im Herzen der Stadt direkt am Frauenplan liegt.
Als Teil der historischen Allstadt Weimars ist das Goethehaus im Ensemble Weimarer Klassik als UNESCO-Weltkulturerbe ausgezeichnet. Das Anwesen war jedoch nicht immer nur ein beschauliches Kleinod. Wussten Sie, dass Goethe hier höchstpersönlich modernste naturwissenschaftliche Forschungen betrieb?

Ein Museum für den ganzen Goethe

Genau diese naturwissenschaftlichen Forschungen werden auch in dem Museum Goethes Wohnhaus heute zum Staunen der internationalen Besucher gezeigt.

Das Herzstück des Museums ist und bleibt aber das literarische Schaffen des weltberühmten Weimarer Bürgers. Hier dürfen Sie einen Blick in Goethes umfangreiche Bibliothek werfen und sich das persönliche Tagebuch des Dichterfürsten näher ansehen. Auch können Sie Goethe als Politiker, Kunstsammler, Zeichner – oder um es im faustschen Sinne zu sagen – als Sucher nach dem, was die Welt im Innersten zusammenhält, kennenlernen.

Neben der Dauerausstellung verfügt das Museum über wechselnde Ausstellungen zu Goethes Zeit und seiner Sammlung, die ein immer wieder frisches Bild des Dichters präsentieren. Somit offenbart das Museum auch nach mehreren Besuchen stets neue Perspektiven für seine Gäste.

Ein Museum für alle Besucher

Sind sie Goethe-Experte, Literaturkenner, Schüler, Gelegenheitsleser, oder ein interessierter Gast Weimars ohne besondere Vorkenntnisse? In jedem Fall werden Sie etwas Neues lernen und sich besser in einen der wichtigsten deutschsprachigen Schriftsteller einfühlen können.
Nach einem Besuch in Goethes Wohnhaus fällt sowohl die Lektüre des Faust als auch die Unterstützung der Kinder für das nächste Referat zu Goethe deutlich leichter. Oder überprüfen Sie doch einfach, ob Ihr Lehrer in der Schule wirklich so viel über Goethe wusste, wie behauptet.
Aber auch wenn Sie schon vieles über den großen Autor wissen, so bringt ein Einblick in einen handgeschriebenen Brief Goethes doch gleich ein ganz neues Verständnis.

Informative Audioguides für Kinder und Erwachsene stehen zur Verfügung.
Das Museum öffnet seine Tür von Dienstag bis Sonntag um 9:30 Uhr.

Der gute sortierte Museumsshop lädt nach der Besichtigung zu einem Besuch ein. Hier können sie direkt neue Lektüre erwerben, mit nach Hause nehmen und somit Ihre entspannte Kurzreise für einige schöne Stunden weiter verlängern.

Newsletter | Jetzt kostenlos abonnieren!

Abonnieren Sie unseren Newsletter und sichern Sie sich einen 10-Euro-Gutschein für Ihre nächste Reise mit BAHNHIT.DE.