Jump to Content Jump to Navigation
Achtung!
Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte updaten Sie ihren Browser um die Usability zu verbessern.
Einer der schönsten Zoos in Deutschland: Die Wilhelma in Stuttgart - Bahnhit.de

TOP Bahnhit Angebote

Reiseziel
Zeitraum
Pfeil rechts
Personen
Erwachsene
Kinder
Bestätigen

Sehenswürdigkeiten in Stuttgart

Die Wilhelma: einer der artenreichsten Zoos der Welt

  • weitläufige Gehege mit über 11.000 Tieren
  • weltbekannt: Menschenaffenhaus, Aquarium & Insektarium
  • in einer zauberhaften historischen Schlossanlage

Tiere aus aller Welt entdecken in der Wilhelma Stuttgart

Reisen Sie entspannt mit der Bahn zu Ihrem Zoobesuch in der Wilhelma Stuttgart und entdecken Sie Tiger, Affen und Co. dank Bahnhit.de.

Unvergessliche Stunden erleben Sie bei einem Besuch in der Wilhelma Stuttgart, einem der meistbesuchten zoologischen Gärten Deutschlands. Hier schlendern Sie durch die Vielfalt des botanischen Gartens und entdecken in großzügig angelegten Gehegen Tiere aus allen Kontinenten der Erde, auf dem Gelände einer historischen Schlossanlage.

Keine Bilder/Videos gepflegt.

Adresse

Wilhelma
Wilhelma 13
70376 Stuttgart Deutschland

Einlass ab 8.15 Uhr
Spätester Einlass zwischen 16.00 und 18.00 Uhr je nach Jahreszeit

Schliesszeit: bei Einbruch der Dunkelheit, spätestens um 20.00 Uhr

Tiere und Pflanzen in Bad Cannstatt

Damit Sie während Ihres Aufenthaltes in der Wilhelma, die in Stuttgart Bad Cannstatt zu finden ist, möglichst all das sehen, was Sie sich wünschen, gibt es verschiedene Rundwege-Vorschläge. So gehen Sie etwa beim Rundgang für Baumfreunde vorbei an Platanen, Ginkgo-Bäumen, dem Bergmammutbaum und können unterwegs im Schatten der Bäume rasten.
Sind Sie mit dem Kinderwagen unterwegs, nutzen Sie den Rundweg ohne Treppen, bei dem Sie beispielsweise die Robben, afrikanische Steppentiere und die Bären besuchen.

Sehen Sie vorher nach den Fütterungszeiten der jeweiligen Tiere und beobachten Sie aus der Nähe, wenn Löwe und Tiger sich satt fressen. Die Pinguin-Fütterung oder der Besuch bei den Elefanten ist für Kinder immer besonders ansprechend.

Entspannt ankommen – entspannt erleben

Vom Hauptbahnhof in Stuttgart gelangen Sie problemlos mit öffentlichen Verkehrsmitteln zur Wilhelma, die gleich über mehrere Haltestellen erreicht wird. Die U-Bahn-Haltestelle Wilhelma befindet sich beim Haupteingang. Von den Haltestellen Rosensteinstraße und Glockenstraße gelangen Sie zum Eingang Schaubauernhof oder Pragstraße. Diese Eingänge sind allerdings nicht immer geöffnet. Hierzu sollten Sie sich stets an den Öffnungszeiten orientieren, die monatlich variieren.

Mit mehr als 11.000 Tieren ist die Wilhelma einer der artenreichsten Zoos weltweit. Hinzu kommen etwa 7.500 Pflanzenarten, die das Gelände des zoologischen Gartens auch zu einer grünen Lunge Stuttgarts machen.

Tiere und Pflanzen rund ums Jahr

Die Wilhelma ist an 365 Tagen im Jahr geöffnet. Die Öffnungszeiten variieren. Der Tag für Besucher beginnt immer um 8:15 Uhr und endet, je nach Jahreszeit zwischen 16 Uhr und 18 Uhr. Es bleiben also viele Stunden Zeit, um die Artenvielfalt von Tieren und Pflanzen zu bestaunen.

Wer noch näher ran möchte, bucht sich eine Tierbegegnung oder kommt zu einem der Wilden Wochenenden, die zu verschiedenen Terminen im Sommer stattfinden.

Eine der neuesten Errungenschaften ist das Menschenaffenhaus, in dem Sie die menschenähnlichen Tiere durch große Fenster beobachten können.
Besonders mit Kindern lohnt sich der Besuch im Schaubauernhof, wo schon die Kleinsten im Streichelzoo mit Ziegen und Zwergkaninchen direkten Kontakt aufnehmen.
Atemberaubend sind die Raubkatzen, die auf großen Pfoten umherschleichen und hin und wieder auch zeigen, wie laut sie brüllen können. Für Freunde fliegenden Getiers ist das Insektarium interessant. Schmetterlinge in allen Entwicklungsstadien, Stabheuschrecken oder auch giftige Skorpione gibt es hier zu sehen.

Planen Sie Ihre Kurzreise zur Wilhelma mit Bahnhit.de.

Newsletter | Jetzt kostenlos abonnieren!

Erhalten Sie immer die aktuellsten BAHNHIT.DE Angebote.