Jump to Content Jump to Navigation
Achtung!
Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte updaten Sie ihren Browser um die Usability zu verbessern.
Das Ozeaneum in Stralsund - Bahnhit.de

TOP Bahnhit Angebote

Reiseziel
Zeitraum
Pfeil rechts
Personen
Erwachsene
Kinder
Bestätigen

Sehenswürdigkeiten in Stralsund

Ozeaneum Stralsund – Welt der nördlichen Meere

  • Naturkundemuseum mit 50 Aquarien und mehreren Ausstellungen
  • Top-Attraktion für Groß und Klein
  • Entdecken Sie die Lebenswelten der Nord- und Ostsee und des Atlantiks!

Einzigartiges Museum – das Ozeaneum Stralsund

Bei einem Besuch im Ozeaneum Stralsund während Ihrer entspannten Kurzreise mit Bahnhit erfahren Sie viele spannende Fakten über das Meer und seine Bewohner.

Das Ozeaneum in Stralsund ist ein Naturkundemuseum, das der Welt der nördlichen Meere gewidmet ist. In verschiedenen Aquarien und Ausstellungen erfahren die Besucher des Museums mehr über die Lebenswelten der Nord- und Ostsee und des Atlantiks. Dabei können Sie zahlreiche Bewohner der Ozeane aus nächster Nähe bestaunen.

Keine Bilder/Videos gepflegt.

Adresse

Ozeaneum Stralsund
Hafenstraße 11
18439 Stralsund Deutschland

Juni - September: täglich 09:30 - 20:00 Uhr*
Oktober - Mai: täglich 09:30 - 18:00 Uhr*

24. Dezember: geschlossen
31. Dezember: 09:30 - 15:00 Uhr*

*Letzter Einlass 1 Stunde vor Schließung. In Ausnahmefällen abweichende Schließzeiten bei öffentlichen Abendveranstaltungen. Bitte den aktuellen Veranstaltungskalender beachten.

  Einzelticket
OZEANEUM
Kombiticket
MEERESMUSEUM
OZEANEUM
Erwachsene 17,00 € 23,00 €
Ermäßigt 12,00 € 17,00 €
Kinder 4 - 16 Jahre 8,00 € 12,00 €
Kinder in Familie 4 - 16 Jahre 7,00 € 11,00 €
Fotoerlaubnis 1,00 € frei
Audioguide 1,00 € 1,00 €

Das Ozeaneum in Stralsund – ein einzigartiges Museum

Süße Pinguine watscheln umher, eindrucksvolle Wale schwimmen durch die riesigen Aquarien und in dem großen Schiffswrack tummeln sich unzählige bunte Fische. Das Ozeaneum in der Hansestadt Stralsund ist ein Museum der ganz besonderen Art, denn hier können Sie die Meeresbewohner der nördlichen Meere hautnah erleben.
Bestaunen Sie im Ostsee-Aquarium Heringe und Hechte oder auch Landbewohner wie den Seehasen und den Waxdick. Am Ende der Ostsee tauchen Sie ein in den Lebensraum Nordsee, in dem Sie ein originalgetreues Modell eines Riesenhais erwartet. Ein besonderes Highlight ist das Kaltwasserkorallenriff im Brandungsbecken, in dem nur in der Tiefsee vorkommende Blumentiere zu entdecken sind.
Der sogenannte Offene Atlantik ist mit einem Fassungsvermögen von 2,5 Mio. Litern das größte Aquarium. Hier leben am Meeresgrund und im Schiffswrack u.a. zwei große Ammenhaie, Stechrochen und Zackenbarsche.

Öffnungszeiten und Anfahrt zum Ozeaneum

Das Ozeaneum hat täglich von 09:30 bis 18:00 Uhr geöffnet. In den Sommermonaten Juni bis September können Sie das Museum sogar bis 20:00 Uhr besuchen.
Der Eintrittspreis für Erwachsene beträgt 17€. Wenn Sie gleichzeitig auch das Meeresmuseum des Ozeaneums besuchen möchten, können Sie ein Kombiticket für 23€ kaufen. Kinder zwischen 4 und 16 Jahren zahlen 8€ bzw. 7€, wenn Sie in Begleitung ihrer Familie kommen.

Das Ozeaneum liegt in der Altstadt von Stralsund und direkt am Hafen der Hansestadt. Parkhäuser befinden sich in direkter Nähe zum Meeresmuseum und vom Hauptbahnhof Stralsund sind es etwa 20 Gehminuten bis zum Ozeaneum. Außerdem bringen Sie die Buslinien 1 und 6 direkt bis vor den Haupteingang.

Das Ozeaneum Stralsund: Interessante Fakten und Informationen

Das Ozeanum von Stralsund ist in verschiedene Ausstellungen und Aquarien in der Katharienkirche und auf der Hafeninsel aufgeteilt.
Auf einer Fläche von insgesamt 8.700m² erwarten Sie fünf Dauer- und wechselnde Sonderausstellungen und drei Aquarien, die den Ozeanen nachempfunden sind. Außerdem gibt es ein Meer für Kinder und eine Dachterrasse mit Unterwasserbereich, wo zehn Humboldt-Pinguine leben.

Eröffnet wurde das Ozeaneum von Stralsund im Juli 2008. Seitdem besuchten bereits mehr als 6 Millionen Menschen das einzigartige Museum.
Die insgesamt vier Gebäudekomplexe wurden so erbaut, dass ihr Design von Meerwasser umspülten Steinen ähnelt. Damit sollte erreicht werden, dass das Ozeaneum sich dem Stadtbild des historischen Zentrums von Stralsund anpasst, da dieses zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört.

Newsletter | Jetzt kostenlos abonnieren!

Erhalten Sie immer die aktuellsten BAHNHIT.DE Angebote.