Jump to Content Jump to Navigation
Achtung!
Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte updaten Sie ihren Browser um die Usability zu verbessern.
Die malerische Altstadt von Rostock - Bahnhit.de

TOP Bahnhit Angebote

Reiseziel
Zeitraum
Pfeil rechts
Personen
Erwachsene
Kinder
Bestätigen

Sehenswürdigkeiten in Rostock

Kunsthalle Rostock – Museum für zeitgenössische Kunst

  • bedeutende Sammlung an Gemälden, Grafiken und Skulpturen zeitgenössischer Kunst
  • mit Werken von Max Liebermann, Käthe Kollwitz und Fritz Cremer
  • viele Exponate von Künstlern der Region

Kunsthalle Rostock: ein kulturelles Erlebnis in Mecklenburg-Vorpommern

Fahren Sie zum besten Preis nach Mecklenburg-Vorpommern und tauchen Sie in der Kunsthalle Rostock in die vielfältige Welt der zeitgenössischen Kunst ein.

Idyllisch im Parkgelände des Schwanenteiches in Rostock-Reutershagen gelegen, präsentiert die 1969 eröffnete Kunsthalle Rostock mehr als 500 Gemälde sowie Grafiken und Skulpturen. Zeitgenössische Kunst steht hier im Fokus. Vor allem regionale Künstler finden in der Kunsthalle ihr Publikum. Im überdachten Innenhof erwarten Sie zudem Werke bedeutender Bildhauer wie Werner Stötzer und Jo Jastram.

Adresse

Kunsthalle Rostock
Hamburger Straße 40
18069 Rostock Deutschland

Dienstag bis Sonntag: 11.00 - 18.00 Uhr
Montags: geschlossen

Die Eintrittspreise variieren für die einzelnen Ausstellungen.

Keine Bilder/Videos gepflegt.

Die Kunsthalle Rostock im Wandel der Zeit

Das Bauwerk der Kunsthalle Rostock beherbergt die größte und bedeutendste Ausstellung zeitgenössischer Kunst in Mecklenburg-Vorpommern und war der einzige Neubau eines Kunstmuseums der DDR.
Die hier ins Leben gerufene Ostseebiennale vereinte bis 1989 alle zwei Jahre Kunst aus den Anrainerstaaten der Ostsee in einer bunten Mischung aus Fotografie, Malerei, Collagen und anderen Ausdrucksformen. Gleichzeitig erfolgte der Aufbau einer eigenen Sammlung von Gemälden, Grafiken und Plastiken, die bis heute existiert und die für mehr als 100.000 Besucher im Jahr zugänglich ist.

Die Kunsthalle Rostock entwickelte sich in den 70er und 80er Jahren zu einem Ort des Austausches und der Diskussion von Künstlern aus Ost und West. Nach 1990 erlebte das Haus unruhige Zeiten: Die Besucherzahlen sanken und die Kunsthalle stand mehrfach vor dem Aus. Seit dem Jahr 2009 wird die traditionsreiche Institution vom Verein Pro Kunsthalle erfolgreich betrieben.

Ein bunter Mix in stilvollem Ambiente

Neben den Werken regionaler Künstler beherbergt die Kunsthalle Rostock auch eine kleine Sammlung von Bildern aus der Epoche des Dresdner Spätexpressionismus und der Neuen Sachlichkeit aus den 20er Jahren. Zehn Gemälde und ein großer Teil des künstlerischen Nachlasses der eigenwilligen Malerin Kate Diehn-Bitt geben einen Einblick in die Welt der Künstler aus der Weimarer Republik. Schon immer war die weite Landschaft in Mecklenburg-Vorpommern ein Rückzugsort für kreative Köpfe.
Selbstporträts und Landschaftsmalerei wechseln sich in der eigenen Sammlung der Kunsthalle mit Darstellungen des realen Alltags ab.

Flanieren Sie entlang der Gemälde von Max Liebermann, der Zeichnungen von Käthe Kollwitz und der Plastiken von Fritz Cremer. Lassen Sie sich von Farben und Themen verzaubern, bestaunen Sie die Darstellung maritimen Lebens und begleiten Sie die Künstler auf der Suche nach Antworten auf unter anderem gesellschaftliche Fragen.

Wechselnde Ausstellungen von Fotografen, Malern und Aktionskünstlern wie dem Hamburger John Bock spiegeln die breite Vielfalt kreativer Ausdrucksformen wider.

Entdecken Sie Rostock und entspannen Sie in der Ostseemetropole

Bummeln Sie durch die historische Altstadt Rostocks, vorbei am aufwendig restaurierten Kerkhoffhaus aus dem 15. Jahrhundert. Das spätgotische Gebäude zeugt vom Wohlstand seiner früheren Bewohner: reicher Patrizier. Bei einem Spaziergang auf der Westmole genießen Sie das maritime Flair der Hansastadt und lassen die in den Hafen einfahrenden Schiffe majestätisch an sich vorbeigleiten.
Inmitten einer grünen Oase empfängt Sie die Kunsthalle Rostock in der Hamburger Straße 40 von Dienstag bis Sonntag immer von 11.00 bis 18.00 Uhr.

Newsletter | Jetzt kostenlos abonnieren!

Abonnieren Sie unseren Newsletter und sichern Sie sich einen 10-Euro-Gutschein für Ihre nächste Reise mit BAHNHIT.DE.