Jump to Content Jump to Navigation
Achtung!
Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte updaten Sie ihren Browser um die Usability zu verbessern.
Die Zeche Zollverein in Essen - Bahnhit.de

TOP Bahnhit Angebote

Reiseziel
Zeitraum
Pfeil rechts
Personen
Erwachsene
Kinder
Bestätigen

Sehenswürdigkeiten in Essen

Zeche Zollverein: UNESCO-Welterbe und Besuchermagnet

  • ehemals größte Steinkohlenzeche der Welt
  • imposantes Industriedenkmal
  • aufregende Stätte für Kunst, Kultur & Kreatives

Die Zeche Zollverein: Ästethisch-schlichte Industriebaukunst in Essen

Ihre Kurzreise mit der Bahn führt Sie auf die Spuren der deutschen Industriegeschichte: die Zeche Zollverein in Essen als Denkmal und UNESCO-Weltkulturerbe.

Im Norden der Ruhrmetropole Essen entstand im Jahr 1847 das größte Steinkohlebergwerk der Welt: die Zeche Zollverein. Nach ihrer über hundertjährigen Aktivität ist ihr Ansehen ungebrochen – die imposante Architektur mitsamt ihrer Einrichtung wurden zum sehenswerten Industriedenkmal gekürt, das unter dem Schutz der UNESCO steht. Ein Besuch gibt einen einzigartigen Einblick in die Geschichte des Bergwerks und in die Produktionsanlagen.

Keine Bilder/Videos gepflegt.

Adresse

Zeche Zollverein
Gelsenkirchener Str. 181
45309 Essen Deutschland

Die Kathedrale im Revier

Majestätisch erhebt sich der rote Förderturm der Zeche Zollverein in den Essener Himmel. Doch weder Steiger noch Knappen mit rußgeschwärzten Gesichtern, Händen und Grubenhemden fahren mehr unter Tage, um das schwarze Gold ans Tageslicht zu befördern.
Die Zeiten, als die Feuer der Hochöfen das Revier an der Ruhr rötlich erhellten und eine unverwechselbare Silhouette im „Pott“ bildeten, liegen noch nicht allzu lange zurück.

Heute zählt die verbliebene Kokerei und Zeche mit ihren markanten Malakofftürmen und stählernen Fördergerüsten zu den geschützten Industriedenkmäler Europas, die eindrucksvoll daran erinnern, dass im Ruhrgebiet einmal das industrielle Herz Deutschlands schlug.

Glück auf in einer traditionsreichen Welt aus Kunst, Koks und Kultur

Die Ära der Zeche Zollverein und der ihr angeschlossenen Kokerei endete nach 134 Betriebsjahren mit der Stilllegung im Jahre 1986. Doch dank der Unterstützung von Sponsoren und Förderer wurden die Kohlebunker, die Industrieeinrichtungen und das weitläufige Firmengelände liebevoll gepflegt und zu einer 100ha großen Erlebniswelt ausgebaut. Und der unermüdliche Einsatz hat sich gelohnt: Den Besucher erwartet eine der schönsten Zechen der Welt, das als unangefochtenes Wahrzeichen des Ruhrgebietes seit 2001 auf der Weltkulturerbeliste der UNESCO steht.
Während das Areal frei zugänglich ist, können Interessierte obendrein verschiedene Führungen und Rundfahrten kostenpflichtig vor Ort unternehmen.

Kombinieren Sie auf Ihrer vier-tägigen Bahntour nach Essen diese einmalige Gelegenheit auch mit den anderen Sehenswürdigkeiten der Region und besichtigen Sie zum Beispiel den botanischen Garten Grugapark, die zeitgenössischen Grafiken im Red Dot Design Museum und den Movie Park.

Der Mythos um die echten Typen in der Zeche Zollverein

Der denkmalgeschützte Industriekomplex, dessen Ursprünge auf eine Schachtanlage des Industriepioniers Franz Haniel und das Jahr 1847 zurückgehen, wurde zum Vorbild vieler weiterer Anlagen.
Heute erleben die Teilnehmer auf einem Museumspfad in der einst leistungsfähigsten Zeche weltweit hautnah die mächtigen Maschinen, Förderwagen, Gleise, Kesselhäuser und die Waschräume der Kumpels. Nicht minder reizvoll ist eine deutschsprachige Führung mit einem ehemaligen Bergmann, der für seine Zuhörer so manche Glückauf-Geschichte bereithält.

Wer diese ungewöhnliche Umgebung, in der die Bergleute seinerzeit bis zu 12.000t Kohle täglich aufbereiteten, kennenlernen möchte, der macht sich auf den Weg in den Stadtbezirk Katernberg. Dieser liegt 5km nördlich vom Essener Hauptbahnhof und ist mit der Straßenbahnlinie 107 oder der S-Bahn Nr. 2 bequem zu erreichen.

Tipp: Vor allem zur Dämmerung an klaren Abenden ist das Industriegelände ein fotogenes Motiv, wenn die alten Fördergerüste stimmungsvoll im natürlichen Licht erstrahlen.

Newsletter | Jetzt kostenlos abonnieren!

Erhalten Sie immer die aktuellsten BAHNHIT.DE Angebote.