Jump to Content Jump to Navigation
Achtung!
Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte updaten Sie ihren Browser um die Usability zu verbessern.
Die Königsallee in Düsseldorf: Shoppingmeile und Szenetreffpunkt - Bahnhit.de

TOP Bahnhit Angebote

Reiseziel
Zeitraum
Pfeil rechts
Personen
Erwachsene
Kinder
Bestätigen

Sehenswürdigkeiten in Düsseldorf

Die Königsallee „Kö“: weltberühmte Luxuseinkaufsmeile

  • Shoppingparadies & Laufsteg
  • beliebtes Ausgehviertel
  • nostalgische Architektur & idyllische Brücken

Flanieren und Einkaufen auf der Königsallee in Düsseldorf

Auf der Düsseldorfer Königsallee, einer der attraktivsten Einkaufsstraßen Deutschlands, bringen Designerläden und Edelrestaurants die Kreditkarte zum Glühen.

Die Königsallee, im Volksmund liebevoll „KÖ“ genannt, ist die Einkaufsmeile der Stadt und zählt zu den Aushängeschildern Düsseldorfs. Doch die Königsallee ist nicht nur ein Shoppingparadies, sondern ein Lebensgefühl, denn sie ist ein Laufsteg für Trendsetter, die erste Adresse für Feinschmecker und ein beliebtes Ausgehviertel für Nachtschwärmer. Architektonische Kunstbauten, idyllische Brücken und verschnörkelte Geländer verleihen dem Boulevard ein nostalgisches Ambiente.

Keine Bilder/Videos gepflegt.

Adresse

Königsallee
Königsallee
40212 Düsseldorf Deutschland

Ein Kilometer voller Luxus und Exklusivität

Die rund ein Kilometer lange Königsallee in Düsseldorf zwischen Friedrichstadt und Hofgarten zählt zu den meist besuchtesten Einkaufsstraßen Deutschlands.
Der Fluss Düssel, dem die Rheinmetropole ihren Namen verdankt, teilt die Kö in eine Westseite mit Luxushotels und Banken und die Prachtstraße auf der Ostseite, der Düsseldorf ihren Ruf als eine der exklusivsten und elegantesten Einkaufsmeilen der Welt verdankt.
Hier ist das „Who is Who“ der Modebranche zu Hause und die bekanntesten internationalen Modeschöpfer haben sich hier ein Standbein geschaffen. Auch moderne Einkaufszentren und Luxuskaufhäuser haben sich hier angesiedelt.

Modetrends haben in Düsseldorf eine lange Tradition. So wurden sie bereits im 18. Jahrhundert unter Kurfürst Jan Wellem kreiert. Durch die Straßenpartnerschaft zwischen der Königsallee und der Avenue Montaigne in Paris, die 2014 ins Leben gerufen wurde, haben beide Luxusmeilen ihre Bedeutung in der internationalen Modewelt gestärkt.

Grünes Herz trifft auf Architektur

Als grünes Herz der Königsallee wird der 580m lange Stadtgraben bezeichnet, durch den das Düssel-Wasser plätschert. Grüne Böschungen säumen den Fluß und geben Enten und Schwänen einen artgerechten Lebensraum.
Ein charakteristisches Merkmal der Kö sind rund 120 Kastanienbäume und zahlreiche Platanen, die der Straße ein imposantes Erscheinungsbild geben. Über romantische Brücken können Sie die Uferseiten wechseln und nach einem Einkaufsbummel einen Spaziergang in der Natur genießen.

Mit dem Kö-Bogen ist die Königsallee seit 2013 um eine Attraktion reicher. Im Zuge der Neugestaltung des Jan Wellem Platzes realisierte der New Yorker Stararchitekt Daniel Libeskind das Bauwerk. Eine geschwungene Fassade aus weißem Naturstein und Glas kennzeichnet den architektonischen Hingucker, der mittlerweile auch ein beliebtes Fotomotiv ist.

Neuer Name zur Ehrenrettung

Dass die Königsallee aufgrund ihres Baumbestandes bis 1851 Kastanienallee hieß, wissen nur wenige. 1840 erlebte die damalige Kastanienallee einen Aufschwung, als sich wohlhabende Einwohner hier niederließen, ihre Häuser bauten und die Gegend um das Flussbett der Düssel immer beliebter wurde.
Den Namen Königsallee erhielt die Prachtstraße 1851 zur Ehrenrettung des preußischen Königs Friedrich Wilhelm IV, der hier einige Jahre zuvor mit Pferdeäpfeln beworfen wurde. Als Wiedergutmachung und zur Ehrenrettung entschieden sich die Stadtväter Düsseldorfs zur Umbenennung der Straße in „Königsallee“. Seither trägt der Prachtboulevard den majestätischen Namen, dem er alle Ehre macht.

Sommer wie Winter finden hier zahlreiche Veranstaltungen und kulturelle Events statt. Erleben Sie eine entspannte Kurzreise nach Düsseldorf mit Bahnhit.de

Newsletter | Jetzt kostenlos abonnieren!

Erhalten Sie immer die aktuellsten BAHNHIT.DE Angebote.