Jump to Content Jump to Navigation
Achtung!
Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte updaten Sie ihren Browser um die Usability zu verbessern.
Blick auf die Museumsinsel in Berlin  - Bahnhit.de

Ein Tag in Berlin: Tipps für Sightseeing und Sehenswürdigkeiten

  • Bestprice Bestpreisgarantie
  • Daumen hoch 98% Kundenzufriedenheit
  • Service Persönlicher Kundenservice

Die Top 10 Attraktionen in Berlin | Die Stadt an einem Tag erkunden

Bei einem Kurztrip in die Hauptstadt gibt es so viel zu entdecken. Da ist es hilfreich, besonders gut zu planen und jede Minute optimal zu nutzen. Von der Anreise über den Stadtspaziergang bis zum Abendessen – unten finden Sie Tipps, was Sie einen Tag lang in Berlin machen können. 

Ein Tag in Berlin | Sightseeingtipps und Geschichte erleben

Schnell anreisen mit der Bahn und die Top 10 Berlins erleben

Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Hauptstadt befinden sich in unmittelbarer Nähe zum Berliner Hauptbahnhof. Wer nur 1 Tag Aufenthalt in Berlin hat, plant seine Kurzreise am besten mit der Bahn: Mit dem Bahnhit Berlin reisen Sie hin und zurück deutschlandweit zum gleichen Preis ohne Zugbindung in der 1. oder 2. Klasse. Nach Ankunft im Zentrum von Berlin kann das Sightseeing gleich beginnen: Zu Fuß sind das Reichstagsgebäude und das Regierungsviertel in nur wenigen Minuten erreicht. Unweit davon befindet sich am Pariser Platz das Brandenburger Tor. Hier verläuft die Straße Unter den Linden zur einen und die Straße des 17. Juni mit Siegessäule und Tiergarten zur anderen Seite. Am nahe gelegenen Potsdamer Platz, vorbei am Denkmal für die ermordeten Juden Europas, ist es Zeit für den ersten Kaffee.

Ganz Berlin auf einen Blick – Alexanderplatz und Fernsehturm

Vom Potsdamer Platz fährt die U-Bahn nur wenige Stationen zum Alexanderplatz mit dem Roten Rathaus und Deutschlands höchstem Gebäude – dem Berliner Fernsehturm. Von hier aus haben Sie einen wunderbaren Blick über die Hauptstadt: In unmittelbarer Umgebung ist die Museumsinsel zu überblicken, in der Ferne das grüne Umland. Tipp: Bei einem Mittag auf dem Fernsehturm können Sie in der drehenden Kuppel Sightseeing und Entspannung verbinden.

Ein Stück Berliner Geschichte– Checkpoint Charlie und Friedrichstraße

Ein Tag in Berlin darf nicht enden ohne einen Spaziergang über den Gendarmenmarkt, der vom Alexanderplatz mit der U-Bahn in wenigen Stationen erreicht ist. Von hier ist auch der Checkpoint Charlie nicht weit, der die bewegende Geschichte der einst geteilten Stadt repräsentiert. Und was wäre Berlin ohne ein bisschen Shopping? Auf der Berliner Friedrichstraße können Sie an Boutiquen vorbei bis zum gleichnamigen Bahnhof schlendern und sind nur wenige Stationen vom legendären Ku’damm am Bahnhof entfernt.

Und wenn Sie doch noch mehr Zeit haben auch 2, 3, 4 oder mehr Tage in Berlin zu bleiben können Sie Ihren Aufenthalt in der Hauptstadt jederzeit verlängern - mit dem Bahnhit sind die Bahntickets ohne Zugbindung, d.h. Sie können auch einfach später zurückreisen.

Newsletter | Jetzt kostenlos abonnieren!

Erhalten Sie immer die aktuellsten BAHNHIT.DE Angebote.