Jump to Content Jump to Navigation
Achtung!
Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte updaten Sie ihren Browser um die Usability zu verbessern.
Blick auf Bad Reichenhall mit dem Watzmann im Hintergrund - Bahnhit.de

TOP Bahnhit Angebote

Reiseziel
Zeitraum
Pfeil rechts
Personen
Erwachsene
Kinder
Bestätigen

Sehenswürdigkeiten in Bad Reichenhall

Die 800 Jahre alte Burg Gruttenstein

  • geschichtsträchtige Höhenburg
  • auf dem Burgberg über Bad Reichenhall
  • spannende Führungen

Besuch auf Burg Gruttenstein in Bad Reichenhall

Erleben Sie eine Kurzreise zum Bestpreis mit Bahnhit.de zur mehrere hundert Jahre alten Burg Gruttenstein in Bad Reichenhall.

Direkt bei der Anreise nach Bad Reichenhall, entdecken Sie, eingebettet zwischen Bäumen und Sträuchern, auf einer Anhöhe die historisch bedeutsame Burg Gruttenstein. Das altehrwürdige Gemäuer steht seit dem Jahr 1219 auf dem Burgberg über den Dächern der Stadt und gibt Zeugnis über längst vergangene Zeiten.

Keine Bilder/Videos gepflegt.

Adresse

Burg Gruttenstein
Pfannhauserweg 3
83435 Bad Reichenhall Deutschland

Geöffnet bei Veranstaltungen

Der Eintritt zum Ostermarkt, Weinfest und Adventmarkt ist kostenlos.

Trutzburg und Verwaltungssitz

Immer wieder lagen die Bad Reichenhaller im Zwist mit den Salzburger Erzbischöfen, die den Salzreichtum der Stadt erkannten und sich hier bereichern wollten. In einigen hundert Metern Entfernung zur heute sichtbaren Anlage stand einst ein Castrum, das Adalbert von Salzburg 1196 einäschern ließ. Aus Trotz und zum Schutz ihrer Stadt errichteten die Reichenhaller an heute sichtbarer Stelle im Jahr 1198 ein neues Castrum, das seine jetzige Form im Jahr 1219 erhielt. Für die Bürger der Salzstadt stand die Burg schon damals als Trutzburg, was übersetzt Trotz bedeutet.

Im Laufe der Jahrhunderte war Burg Gruttenstein, die auf Fels gebaut ist, Verwaltungssitz für den Salinenmeister, Kaserne für ein Jägerbataillon ab 1819, Lazarett und Wohngebäude für die Salinenarbeiter.

Spaziergang zur Burg

Wer bei seiner 4-tägigen Reise mit Bahnhit.de einen Besuch auf Burg Gruttenstein plant, gelangt vom Bahnhof in Bad Reichenhall vorbei am Florianiplatz durch einige Seitengassen zum Fuße des Burgbergs. Von dort geht es hinauf durch bewaldetes Gebiet zum großen Burgtor.
Es kann Ihnen passieren, dass Sie sich um Jahrhunderte zurückversetzt fühlen, wenn Sie den großen Burghof betreten, durch die komplett restaurierte Kapelle gehen und einen Moment der Ruhe erleben, ehe Sie das Jagdgewölbe erkunden oder sich in der urigen Burgschänke mit Café eine Pause gönnen.

Seit Jahren sorgen die heutigen Privatbesitzer dafür, das alte Gemäuer in seinen Ursprungszustand zurück zu versetzen und allen Besuchern von Burg Gruttenstein ein besonderes historisches Erlebnis zu bieten.

Veranstaltungen auf Burg Gruttenstein

Bereits beim Verlassen des Bahnhofs in Bad Reichenhall sehen Sie die Burg Gruttenstein. Die Besichtigung der Anlage ist nicht immer möglich, denn sie befindet sich in Privatbesitz. Informieren Sie sich also vorab über die Öffnungszeiten der Burg und reservieren Sie sich am besten auch eine Führung, um die Geschichte der Anlage zu erfahren.

An Ostern findet alljährlich das beliebte „Ostern auf der Burg“ statt, wo sich viele Aussteller auf Burg Gruttenstein tummeln. Im Winter lockt der „Burgadvent“ viele Besucher an. Gönnen Sie sich einen Glühwein im Innenhof, bestaunen Sie die Handwerkskunst von Schnitzern und Kerzenmachern oder lauschen Sie den Tönen der Hornbläser.

Vor dem Burgtor befindet sich das Schafgehege, das Sie jederzeit besuchen und den süßen Wolllieferanten beim Grasen zuschauen können.

Newsletter | Jetzt kostenlos abonnieren!

Erhalten Sie immer die aktuellsten BAHNHIT.DE Angebote.